Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Streit um Beiträge hat Wolgast erreicht

Wolgast Streit um Beiträge hat Wolgast erreicht

Schon 50 Kunden des Wasser-Zweckverbandes verweisen auf Urteil aus Brandenburg und wollen ihr Geld zurück

Voriger Artikel
Wo der Fährmann einst seine Vorräte lagerte
Nächster Artikel
Trickbetrüger geben sich als Polizisten aus

Die hauptsächlich in den Jahren von 2008 bis 2010 erhobenen Anschlussbeiträge sollen dazu dienen, Investitionen im öffentlichen Abwasser- und Niederschlagswassernetz zu finanzieren. Das Bild zeigt Tiefbauarbeiten in der Wolgaster Kronwiekstraße im Jahr 2014.

Quelle: Tom Schröter

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Passee
Der Zweckverband Wismar bittet die Gemeinde Passee zur Kasse. 36000 Euro soll sie für alte Wasseranschlüsse zahlen.

Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts hofft Passee, dass die Bescheide des Zweckverbands Wismar ungültig sind. Dessen Vorsitzende, Grit Glanert, hält die rückwirkende Erhebung hingegen für rechtens.

mehr
Mehr aus Usedom
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist