Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Stromausfall: Hunderte Haushalte im Dunkeln
Vorpommern Usedom Stromausfall: Hunderte Haushalte im Dunkeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:55 23.03.2017
Mitarbeiter eines Stromversorgers haben am Donnerstag in Wolgast versucht, die Ursache für eine Netzstörung zu finden. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Wolgast

In Teilen der Stadt Wolgast (Landkreis Vorpommern-Greifswald) ist es in der Nacht zum Donnerstag zu einem mehrstündigen Stromausfall gekommen. Nach Angeben des Stromversorgers e.dis waren Störungen an zwei Mittelspannungskabeln die Ursache. Insgesamt seien 500 bis 1000 Haushalte der Peenestadt in Folge der Störungen ohne Strom gewesen.

Am Donnerstagvormittag konnten die Haushalte schließlich über eine Ersatzleitung wieder mit Energie versorgt werden. Die beiden defekten und außer Betrieb genommenen Mittelspannungskabel sollen kurzfristig repariert werden.

Kay Steinke

Mehr zum Thema

Die Windkraft auf See entwächst ihren Kinderschuhen und wird viel billiger. Deshalb sollten mehr Windparks vor der Küste gebaut werden als bisher geplant, fordern Experten.

21.03.2017

Solarworld - einer der letzten deutschen Solarkonzerne - kämpft seit Jahren gegen die Billig-Konkurrenz aus China. Jetzt wird bei der Firma das Eigenkapital knapp: Die Aktionäre werden zu einer außerordentlichen Hauptversammlung geladen.

21.03.2017

Solarworld war einst ein Vorzeigeunternehmen der Energiewende - bis die Billigkonkurrenz aus Asien den Bonnern dreistellige Millionenverluste brachte. 2013/14 konnte Firmenchef Asbeck eine Pleite abwenden, jetzt steht er wieder vor schweren Problemen.

22.03.2017

In der Nacht zu Donnerstag drangen unbekannte Täter in eine Bäcker-Filiale in Karlshagen ein. Sie entwendeten mehrere hundert Euro.

23.03.2017

In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag brachen in Ahlbeck Einbrecher in mehrere Häuser ein. Es entstand hoher Sachschaden.

23.03.2017

Katerstimmung in Lubmin: Hier hätte man Daniela Katzenberger gern zu einem Gastspiel begrüßt.

23.03.2017
Anzeige