Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Super: Upstalsboom trägt weiter vier Sterne Superior
Vorpommern Usedom Super: Upstalsboom trägt weiter vier Sterne Superior
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.12.2017

Das Upstalsboom Hotel Ostseestrand in Heringsdorf hat sich erfolgreich der Rezertifizierung durch den Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) gestellt.

Für weitere drei Jahre trägt das Promenadenhotel die Auszeichnung „4 Sterne Superior“.

Hotelchef Peter Maier freut sich, dass das hausinterne Qualitätsmanagement durch den Verband bestätigt wurde. „Das ist auch für die Mitarbeiter schön“, sagte er bei der Übergabe der Plakette. Dabei war es zuvor offen, ob sich das Hotel erneut zertifizieren lassen wird. In Zeiten des Online-Bewertens hätte sich die Frage gestellt, ob die Dehoga-Sterne noch ein Buchungskriterium sind, so Peter Maier. Letztendlich habe man sich doch dazu entschieden, auch weil die Mitbewerber in den Kaiserbädern mit der Dehoga-Plakette für sich werben.

Die Rezertifizierung sei auch eine Bestätigung für die Mitarbeiter. Denn die Dehoga bewerte nicht mehr nur die Ausstattung, sondern mittlerweile auch die weichen Faktoren, wie etwa den Umgang mit Gästebeschwerden. Außerdem musste sich das Hotel einem Mystery Check durch ein unabhängiges zertifiziertes Unternehmen stellen. „Ich bin froh, dass wir da so gut abgeschnitten haben“, betont Hotelchef Maier. Der Neubrandenburger Dehoga-Regionalbüroleiter Roland Metzig betont, dass sich 4 Sterne Superior- und 5 Sterne-Hotels grundsätzlich diesem anonymen Gästecheck stellen müssen: „Es ist ein Pflichtkriterium.“ Ein stetiges Thema bei den Gästebewertungen, darin sind sich alle in der Runde einig, sei die Kritik am langsamen Wlan. Um schnelles Internet anbieten zu können, „bezahlen wir vier Telefonanschlüsse“, erklärte Peter Maier. „Wir haben Glasfaser im Hotel verlegt. Da ist man schnell bei 2- bis 3000 Euro Zusatzkosten für eine Leistung, die der Gast erwartet“, ergänzte Dehoga-Präsidiumsmitglied Carsten Willenbockel aus seiner Erfahrung als Direktor des Steigenberger Grandhotel & Spa in Heringsdorf. Beide fordern von der Telekom, auf der Insel zeitnah die veralteten Kupferkabel durch zeitgemäße Glasfaserkabel zu ersetzen.

Dietmar Pühler

Mehr zum Thema

Europäische Metropolen wie London oder Wien sind zum Jahreswechsel beliebte Reiseziele. Meist werden die Übernachtungen daher besonders teuer. Und auch in Prag ziehen die Preise kräftig an.

06.12.2017
Stralsund Stralsund/Bergen/Ribnitz-Damgarten/Grimmen - Volle Hütte zum Fest

Die Hotels im Landkreis Vorpommern-Rügen freuen sich zu den Feiertagen über gute Auslastungen.

07.12.2017
Rügen Binz/Stralsund - Volle Hütte zum Fest

Zu den Feiertagen freuen sich die Hoteliers auf Rügen und im Landkreis über viele Gäste

07.12.2017

In mindestens 69 Filmen wirkte Reginald Pasch mit. Hier ein Auszug: 1912: „Wenn die Maske fällt“ 1915: „Drei Väter – ein Sohn“ 1916: „Die Reise ins Jenseits“ ...

11.12.2017

Gastronom beklagt Fachkräftemangel / André Domke übernimmt Ahlbecker Grenzgaststätte

11.12.2017

Walking Day am Samstag in Bansin und Zinnowitz / Teil der Initiative „Deutschland bewegt sich“

11.12.2017
Anzeige