Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Swinemünde verliert immer mehr Einwohner

Swinemünde Swinemünde verliert immer mehr Einwohner

Swinemündes Einwohnerzahl schrumpft - das geht aus Prognosen des Zentralamtes für Statistik hervor. Im Jahr 2050 werden demnach nicht mal mehr 35 000 Einwohner hier leben. Trotz guter Infrastruktur sehen viele in der Stadt keine Zukunft.

Voriger Artikel
Rotarier fördern Spaß am Lesen
Nächster Artikel
Rotarier fördern Spaß am Lesen

In der Stadt Swinemünde wohnen gegenwärtig über 38 000 Einwohner.

Quelle: Angelika Gutsche

Swinemünde. Swinemünde steht vor einer ernsten demografischen Herausforderung. Laut Prognosen werden bis zum Jahr 2050 in der Stadt weniger als 35 000 Menschen leben. Im November 2015 waren in Swinemünde 38 406 Personen gemeldet. Vor allem junge Leute wandern ab, weil sie in der Stadt keine Zukunft sehen.

 



Henrik Nitzsche

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Swinemünde
225 Kinder wurden 2015 in Swinemünde geboren. Das Krankenhaus verfügt über eine Geburtsstation mit moderner Technik.

Prognose sieht für das Jahr 2050 nur noch knapp 35 000 Einwohner / Scheidungen haben zugenommen

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Usedom
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist