Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 19 ° wolkig

Navigation:
Symbolische Eröffnung durch die Ministerin

Swinemünde Symbolische Eröffnung durch die Ministerin

Die polnische Premierministerin Ewa Kopacz feierte in Swinemünde die symbolische Eröffnung des 2,4 Millarden Zloty teuren Gasterminals.

Voriger Artikel
Seebad plant Busverkehr zum Strand
Nächster Artikel
Albeck lehnt sich zu früh zurück

Die polnische Premierministerin Ewa Kopacz eröffnete symbolisch den Gas-Terminal.

Quelle: LNG

Swinemünde. Die polnische Premierministerin Ewa Kopacz feierte während ihres Besuches in Westpommern die symbolische Eröffnung des LNG-Gasterminal im Swinemünder Stadtteil Warszów. Laut der Regierungschefin wird der erste Gastanker zwischen dem 11. und 17. Dezember in Swinemünde erwartet.

„Polen hat das Ziel erreicht. Die Tanks sind bereit, verflüssigtes Erdgas aufzunehmen. In 90 Prozent der Fälle können wir Gas aus anderen Regionen – und nicht nur aus dem Osten – liefern“, sagte Ewa Kopacz. Die Opposition weist jedoch darauf hin, dass es bis zur tatsächlichen Inbetriebnahme des Terminals noch ein weiter Weg ist. Die Aussagen der Ministerpräsidentin seien ein Teil ihres Wahlkampagne. Am 25. Oktober finden Parlamentswahlen in Polen statt.

 



Hannes Ewert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Swinemünde
Premierministerin Ewa Kopacz (l.) während der symbolischen Inbetriebnahme des Terminals.

Dritter Tank könnte in den kommenden zwei Jahren entstehen

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Usedom
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist