Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Tag der Heimat wird am Samstag gefeiert

Anklam Tag der Heimat wird am Samstag gefeiert

Der Bund der Vertriebenen erwartet in Anklam (Landkreis Vorpommern-Greifswald) mehr als 600 Besucher aus ganz Mecklenburg-Vorpommern.

Voriger Artikel
Durch Wald und Wiesen
Nächster Artikel
Bunkeranlagen werden freigelegt

Das Schicksal der Vertriebenen ist gesellschaftlich inzwischen allgemein respektiert: 2013 besuchte Barbara Syrbe (Die Linke), Landrätin von Vorpommern-Greifswald, ein Treffen Vertriebener in Anklam. 

Quelle: Gerhard Pridöhl

Anklam. Die Veranstaltung beginnt am Samstag um 10 Uhr in der Anklamer Mehrzweckhalle „Volkshaus“ unweit vom Marktplatz. Ein Trachtenchor und ein Blasorchester aus Polen unterhalten. Die Festansprache hält Bruno Kossak, langjähriger Sejm-Abgeordneter für die Deutsche Minderheit in Polen. Auch das Mecklenburger & Pommeraner Folklore-Ensemble Ribnitz-Damgarten hat für diesen Tag traditionsreiche Volkstänze einstudiert.

Der landesweite „Tag der Heimat“ wird zum 25. Mal begangen. Er gilt als Treff ehemaliger Bewohner  der einst deutschen Provinzen Pommern, Ost- und Westpreußen, Schlesien und dem Sudetenland sowie ihrer Angehörigen.

In Folge des Zweiten Weltkriegs waren Millionen Deutsche aus ihren Heimatregionen geflohen bzw. später vertrieben worden.

Sven Jeske

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Usedom
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist