Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Tempomessung: 354 Bleifüße in vier Stunden

Vierow/Lubmin Tempomessung: 354 Bleifüße in vier Stunden

Auf mehrere Pendler zwischen Greifswald und Lubmin wartete gestern Morgen Ärger zum Wochenstart.

Vierow/Lubmin. Auf mehrere Pendler zwischen Greifswald und Lubmin wartete gestern Morgen Ärger zum Wochenstart. Polizisten des Bereiches Verkehrsüberwachung der Polizeiinspektion Anklam hatten ihre Technik am Bahnübergang unweit von Vierow aufgebaut und beidseitig die Geschwindigkeit des Fahrzeugverkehrs gemessen. Vorgeschrieben sind an dieser Stelle 70 Stundenkilometer. Das Ergebnis beeindruckte die Beamten im negativen Sinne. Denn: Die Blitzer lösten in der ersten Messstunde von 6 bis 7 Uhr über 200 Mal aus. Quasi im Minutentakt kamen so bis 10 Uhr 354 Fotos zusammen. Fast die Hälfte der Fahrer muss sich wegen überhöhter Geschwindigkeit auf ein Bußgeld von durchschnittlich 70 Euro einstellen. Der schnellste Fahrer darf bald zu Fuß gehen. Er war mit 136 km/h unterwegs, was zwei Monate Fahrverbot und eine Geldstrafe von 440 Euro nach sich zieht.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.