Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Tipps, wie man sich im Notfall richtig verhält
Vorpommern Usedom Tipps, wie man sich im Notfall richtig verhält
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 29.01.2018

Ein Präventionsberater der Polizei war mit Hauptmeister Dirk Joseph jetzt zu Gast in der Klasse 4 a der Heringsdorfer Grundschule. Die Spanne der Anregungen, Hinweise und Tipps, wie sich die Lütten sicher im öffentlichen Leben verhalten sollten, war breit gefächert. Sie reichte vom Schutzhelm-Tragen beim Radfahren über Regeln beim Chatten im Netz und Surfen mit dem Handy bis hin zum richtigen Verhalten auf dem Schul- und dem Nachhauseweg.

Wie weit die Mädchen und Jungen schon in der modernen Kommunikation stecken, bewiesen Fragen wie: Welche Passwörter sind denn richtig sicher? Und was verbirgt sich eigentlich hinter Cyber-Mobbing?

Alle Kinder bekamen schließlich ein Infoheft, in dem Regeln zum gesicherten Chatten aufgeführt sind. Üben durften sie auch: Einen vermeintlichen Sexualstraftäter genau zu beschreiben, fiel ihnen gar nicht so leicht. FOTO: GERT NITZSCHE

OZ

Vor 125 Jahren wurde Hellmuth Heyden geboren

29.01.2018

Prof. Günther Mayer, von 1980 bis 1999 Direktor der Greifswalder Universitätsklinik für Orthopädie, ist im Alter von 83 Jahre verstorben.

29.01.2018

Die schwedische Firma Saab führt das Wappen Stettins

29.01.2018