Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Töpfer, coole Autos und ein Riesenrad

Töpfer, coole Autos und ein Riesenrad

Auf Ahlbecks Promenade gibt es Kunsthandwerkerstände, in Morgenitz ist Töpfermarkt, in Stagnieß Trödelmarkt

Insel Usedom Was machen Sie am Wochenende? Na klar, wenn Klärchen lacht, geht es an den Strand. Und abends kann gefeiert werden auf den vielen Festen, im Theater oder auf anderen Bühnen. Sie haben wieder die Qual der Wahl bei den vielen Veranstaltungen am Wochenende.

In Ahlbeck wird noch bis Sonntag zum Sommerfest und der Langen Nacht der Musik eingeladen. Entlang der Ahlbecker Promenade gibt es zahlreiche Kunsthandwerkerstände.

Traditionell wird das Fest von der Kult-Marchingband „Sax’n-Fun-Orchester Sax’n Anhalt“ begleitet. Durch das Programm führt Kleinkünstler & Conférencier Franz W. Lasch, alias Arnold Böswetter alias Schneidermeister Egelinski. Weil die Uhr vor der Ahlbecker Seebrücke 105 Jahre alt ist, wird das morgen (11 Uhr) mit einem Sternenzug der Fanfarenzüge entlang der Promenade gefeiert. Am Sonnabend um 23 Uhr gibt es ein Höhenfeuerwerk. Ein Höhepunkt des Festes ist die historische Bademodenschau am Sonntag um 17 Uhr entlang der ältesten Seebrücke Deutschlands.

In Zinnowitz steht der Sonntag ganz im Zeichen der Familie. Die Casa Familia Ferienstätte lädt von 14 bis 18 Uhr zum Sommerfest ein. Auf dem Gelände gibt es Hüpfburgen, Bullriding, Ponyreiten, Kinderschminken, die Rock‘n’Roll Band „The Jukeboys“ und Bastelstände. Auch in diesem Jahr lockt die „Zinnowitzer Familienolympiade“ wieder mit tollen Preisen. Bei diesem Wettkampf treten immer Zweier-Familienteams (1 Erwachsener und 1 Kind) in Disziplinen, wie „Gartenarbeit“, „Aufräumen des Kinderzimmers“ oder „gemeinsam die Schulbank drücken“ gegeneinander an.  

Speisen und Getränke sind für Kinder kostenlos.

Zu einem Freiluft-Gottesdienst lädt die Evangelische Kirchengemeinde Usedom am Sonntag um 18 Uhr auf den Schlossberg der Stadt ein. Der Gottesdienst unter Leitung von Pfarrer Gunther Schulze wird von den Bläsern der Berliner Stephanusstiftung musikalisch mitgestaltet.

Der Frage, ob er denn mittlerweile unter Denkmalschutz steht, geht der Schauspieler Sky du Mont am Sonntag um 19.30 Uhr in der Zinnowitzer Blechbüchse und am Montag im Heringsdorfer Theaterzelt Chapeau Rouge , jeweils 19.30 Uhr, nach. Sicher, der Bauch wird etwas dicker, aber dafür werden die Haare dünner! Im Alter gleicht sich vieles aus. Okay, der Ischias zwickt und die Sehschärfe lässt nach. Aber ist das ein Grund, Menschen jenseits der 50 für Langweiler zu halten? Sky du Mont behauptet: „Wer die erste Hälfte des Lebens erst einmal hinter sich gebracht hat, der kann sich umso vergnügter auf die zweite stürzen.“ Freuen Sie sich auf eine amüsante Lesung mit Sky du Mont, der als Schauspieler glänzte neben Tom Cruise und Nicole Kidman in Stanley Kubricks „Eyes Wide Shut“ und der große Popularität in zahlreichen Fernsehserien und in der Komödie „Schuh des Manitu“ erlangte.

In den Peenewiesen der Stadt Usedom sind am Wochenende die Autofans gefragt. „All-Car-Treffen“ heißt die Veranstaltung, die an beiden Tagen um 10 Uhr beginnt. „Alle Automarken sind vertreten – von A wie Audi bis VW“, sagt Mit-Veranstalter Mirko Zienow-Reusch. Geplant sind eine Motorradstuntshow (Sonnabend, 13.15 Uhr) sowie Sexy Car-Wash (18 Uhr).

Wer stattdessen Lust auf Töpferwaren, Kaffee und selbstgebackenen Kuchen hat, der ist am Wochenende in Morgenitz richtig. Dort wird morgen der traditionelle Töpfermarkt eröffnet.

Los geht es an beiden Tagen um 10 Uhr. Die über 40 Keramiker und Töpfer werden die Dorfstraße in eine Marktmeile verwandeln.

Im Hafen Stagnieß gibt es morgen von 10 bis 18 Uhr einen maritimen Trödelmarkt. Anschließend wird bis 21 Uhr ein Hafenfest gefeiert. An dem Tag gibt es dort eine Speedboot-Schnuppertour.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Lausanne

Thomas Bach reagiert erzürnt auf die heftige Kritik von Diskus-Star Robert Harting. Der IOC-Präsident verteidigt vehement den Beschluss, Russland nicht komplett von den Rio-Spielen auszuschließen.

mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.