Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Trainerin lädt ab Mai zum Zumba-Kurs ein
Vorpommern Usedom Trainerin lädt ab Mai zum Zumba-Kurs ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 08.02.2017
Sich schnell bewegen und dabei Spaß haben – das ist es, was Zumba-Fans eint. Quelle: Foto: Archiv

/Karlshagen. Am 24. Mai startet Selina Schöne in der Sporthalle der Wolgaster Heberlein-Schule einen Zumba-Kurs. Fortan lädt sie immer mittwochs in der Zeit von 19 bis 20 Uhr Tanzbegeisterte zum Mitmachen ein. „Zumba-Fitness, das ist Tanzen und Spaß haben zu lateinamerikanisch inspirierter Musik“, erklärt die 27-jährige Trainerin, die Sport und Biologie studiert hat, vor einem Jahr aus der Nähe von Freiburg an die Ostseeküste kam und in Karlshagen wohnt. Nun hofft sie, dass sich in Wolgast möglichst viele Gleichgesinnte finden, die genauso gern tanzen wie sie selbst.

Selina Schöne

In ihrer alten Heimat, so berichtet Selina Schöne, habe sie bereits mehrere Aerobic- und Tanzkurse geleitet und bringe somit Erfahrung mit. Auch fungiere sie inzwischen als Trainerin im Bereich des Breitensports an der Sportschule Güstrow und sei Mitglied im Deutschen Sportlehrer Verband. Seit ihrer Ankunft in Vorpommern investierte sie zudem viel Zeit und Kraft in den Aufbau der Surfschule und der Kiteschule, die ihr Mann Philipp Schöne jeweils von April bis Oktober am Ostseestrand von Karlshagen und Peenemünde betreibt. „Unsere erste Saison 2016 lief sehr gut. Viele Gäste haben unsere Angebote angenommen“, erzählt Selina Schöne und lobt dabei die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde. Neben Kite- und Windsurfen, Wellenreiten und Stand-Up-Paddling gehören im Sommer auch Kidsworkhops, Beachvolleyball, Zumba und Nordic Walking-Kurse auf dem Karlshagener Sportstrand zum Programm. Als Surfrevier sei die Küstenregion im Inselnorden optimal geeignet. Es gebe ausgedehnte Flachwasserbereiche und häufig drehende Winde.

Wer sich für den Zumba-Kurs in Wolgast interessiert, kann sich zum erwähnten Termin in der Sporthalle einfinden oder sich näher informieren auf www.surfschule-usedom.com. Tom Schröter

OZ

Redaktions-Telefon: 038 377 / 3610656, Fax: 3610645 E-Mail: lokalredaktion.zinnowitz@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: 10 bis 17 Uhr, Sonntag: 10 bis 17 Uhr.

08.02.2017

Eine kurze Zwischenbilanz in Sachen Bewältigung der Sturmschäden von Anfang Januar hat Bürgermeister Werner Schön (CDU) jetzt gezogen.

08.02.2017

In Ückeritz trainiert Ulrike Biedenweg ehrenamtlich mehrere Tanzgruppen

08.02.2017
Anzeige