Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Treffen zum Kreiskrankenhaus: Viel geredet, nichts entschieden

Wolgast Treffen zum Kreiskrankenhaus: Viel geredet, nichts entschieden

Bei einem Treffen in der Staatskanzlei ist am Mittwoch Vertretern der Wolgaster Bürgerinitiative lediglich angekündigt worden, dass Minister Glawe (CDU) bis Ende Januar ein Konzept zur Kindernotfallversorgung auf den Tisch legt.

Voriger Artikel
Feuerwehr birgt Toten aus der Peene
Nächster Artikel
Weniger Arbeitslose als vor einem Jahr

Keine Spur von Euphorie: Vertreter von Landesregierung und Bürgerinitiative bei der gestrigen Begegnung in der Schweriner Staatskanzlei.

Quelle: Cornelius Kettler

Wolgast. Recht verhalten hat am Mittwoch die Vorsitzende der Wolgaster Bürgerinitiative (BI) pro Kreiskrankenhaus, Anke Kieser, auf das anderthalbstündige Gespräch in der Schweriner Staatskanzlei reagiert. Man habe noch einmal seine Positionen vorgestellt, konkrete Zusagen seien aber nicht gemacht worden.

In sieben oder acht Wochen will Gesundheitsminister Harry Glawe ein konkreteres Konzept für fünf bis zehn Betten zur kinderärztlichen Notfallversorgung in Wolgast vorstellen.

Ob die BI bis dahin still hält oder die Öffentlichkeit über die bislang geäußerten Vorstellungen Glawes informiert, will sie nächsten Montag bei der Vorstandssitzung entscheiden.

Steffen Dr. Adler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Chronologie

Der Sieg der Revolutionäre am 1. Januar 1959 verwandelte Kuba in den einzigen kommunistischen Staat der westlichen Hemisphäre.

mehr
Mehr aus Usedom
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist