Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Über 10 000 Euro gestohlen
Vorpommern Usedom Über 10 000 Euro gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 30.03.2016

Unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht von Montag auf Dienstag Zutritt in das Restaurant „Fischers Fritz“ in der Ahlbecker Dünenstraße. Nach Polizeiangaben entwendeten sie aus dem Büro einen Wandtresor. Darin befanden sich die Einnahmen und ein Kellnerportemonnaie. Ein zweites Portemonnaie fanden die Einbrecher im Tresen der Gaststätte.

Der Schaden beläuft sich auf mehr als 10000 Euro. Die Polizei bittet eventuelle Augenzeugen um Hinweise ans Revier Heringsdorf

(☎ 038378 / 27 90).

OZ

Mehr zum Thema

756 Filme dürfen in Deutschland an Karfreitag nicht in den Kinos gezeigt werden. Auch tanzen ist vielerorts nicht erlaubt. Atheisten geht derlei staatliche Bevormundung auf die Nerven. Sie sprechen von Anachronismen. Soll man sie abschaffen?

25.03.2016

Niedrige Zinsen zwingen die Sparkasse Vorpommern zum Personalabbau. Geschäftsstellen werden geschlossen. Ein Gespräch mit dem neuen Vorstandsboss Ulrich Wolff über seinen Reformkurs.

29.03.2016

Niedrige Zinsen zwingen die Sparkasse Vorpommern zum Personalabbau. Geschäftsstellen werden geschlossen. Ein Gespräch mit dem neuen Vorstandsboss Ulrich Wolff über seinen Reformkurs.

29.03.2016

Heute Arbeitsberatung in Koserow / Flüchtlingsunterbringung ist nur ein Thema

30.03.2016

Gute Eindrücke und fiese Spuren

30.03.2016

Menüko ist als Volkseigener Betrieb (VEB) 1968 in Heringsdorf „zur industriellen Herstellung gefrierkonservierter Menüs“ gegründet worden und war im Rahmen ...

30.03.2016
Anzeige