Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Über Umwege nach Usedom

GUTEN TAG LIEBE LESER Über Umwege nach Usedom

Ein 75 Jahre altes Paar aus Thüringen machte sich in dieser Woche mit dem Zug auf den Weg nach Koserow. Klingt nicht ungewöhnlich. Doch die beiden sind Dialyse-Patienten und leicht dement.

Ein 75 Jahre altes Paar aus Thüringen machte sich in dieser Woche mit dem Zug auf den Weg nach Koserow. Klingt nicht ungewöhnlich. Doch die beiden sind Dialyse-Patienten und leicht dement. Hinzu kommt, dass keiner der beiden ein Handy besitzt. Über Berlin und Züssow sollte es in den Urlaub gehen. Doch der Mann kam nur allein in seiner Pension an – seine Frau war verschwunden. Wie es heißt, verlor sich die Spur der beiden auf dem Berliner Hauptbahnhof. Von vorn: Zunächst war die Handtasche der Frau verschwunden. Sie wartete auf dem Berliner Hauptbahnhof an einer verabredeten Stelle, der Mann klapperte bestimmte Ecken des Bahnhofes ab. Keine Spur von der Handtasche. Als er zurückkam, war seine Frau ebenfalls weg. Er dachte wohl, dass sie schon vorausgefahren ist. Eine Suchmeldung durch die Bahn in allen von Berlin abfahrenden Zügen brachte nicht den gewünschten Erfolg. Am Abend meldete sich die Polizei in Koserow und bestätigte dem Mann, dass seine Frau noch immer auf dem Bahnsteig verharre. Und wie kommt sie nun in der Nacht nach Koserow? Taxiunternehmer Dahl entschloss sich, die Frau abzuholen. Kurz vor drei Uhr waren sie dann beide auf der Insel. Ende gut, Urlaub gut.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wahl in Großbritannien
Die britische Premierministerin und Vorsitzende der Conservative Party, Theresa May, am Freitag bei der Bekanntgabe des Ergebnisses in ihrem Wahlkreis Maidenhead.

Harter Brexit-Kurs, Soziales, innere Sicherheit: Für ihre Position zu diesen Themen haben viele britische Wähler Theresa May abgestraft. Trotzdem will die Konservative ihre Partei an der Regierung halten. Die Irritation darüber ist teils groß - nicht nur im Land selbst.

mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.