Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Über Umwege nach Usedom
Vorpommern Usedom Über Umwege nach Usedom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 15.06.2017

Ein 75 Jahre altes Paar aus Thüringen machte sich in dieser Woche mit dem Zug auf den Weg nach Koserow. Klingt nicht ungewöhnlich. Doch die beiden sind Dialyse-Patienten und leicht dement. Hinzu kommt, dass keiner der beiden ein Handy besitzt. Über Berlin und Züssow sollte es in den Urlaub gehen. Doch der Mann kam nur allein in seiner Pension an – seine Frau war verschwunden. Wie es heißt, verlor sich die Spur der beiden auf dem Berliner Hauptbahnhof. Von vorn: Zunächst war die Handtasche der Frau verschwunden. Sie wartete auf dem Berliner Hauptbahnhof an einer verabredeten Stelle, der Mann klapperte bestimmte Ecken des Bahnhofes ab. Keine Spur von der Handtasche. Als er zurückkam, war seine Frau ebenfalls weg. Er dachte wohl, dass sie schon vorausgefahren ist. Eine Suchmeldung durch die Bahn in allen von Berlin abfahrenden Zügen brachte nicht den gewünschten Erfolg. Am Abend meldete sich die Polizei in Koserow und bestätigte dem Mann, dass seine Frau noch immer auf dem Bahnsteig verharre. Und wie kommt sie nun in der Nacht nach Koserow? Taxiunternehmer Dahl entschloss sich, die Frau abzuholen. Kurz vor drei Uhr waren sie dann beide auf der Insel. Ende gut, Urlaub gut.

OZ

Mehr zum Thema

Harter Brexit-Kurs, Soziales, innere Sicherheit: Für ihre Position zu diesen Themen haben viele britische Wähler Theresa May abgestraft. Trotzdem will die Konservative ihre Partei an der Regierung halten. Die Irritation darüber ist teils groß - nicht nur im Land selbst.

10.06.2017

Die Geschichte von Andrew Jones, Blutkrebs und einer OP, zu der es fast nicht gekommen wäre.

10.06.2017

Von wegen, die Wikinger sind Gesellen mit dicken Bäuchen und rauen Sitten. Mit dem neuen XC60 beweist Volvo das Gegenteil. Die Schweden stellen einen eher filigranen Geländewagen auf die Räder. Der sieht nicht nur anders aus als die Konkurrenz - er fährt auch so.

14.06.2017
Ribnitz-Damgarten Die OZ-Lokalausgaben für Vorpommern entstehen jetzt in großer Nachrichtenzentrale - Hier machen wir Schlagzeilen

Im Stralsunder Verlagshaus beschreitet die OSTSEE-ZEITUNG neue Wege der Zeitungsproduktion / Alle Lokalseiten für die Vorpommern-Ausgaben werden künftig hier gestaltet.

15.06.2017

„Gewinngebühr“ – 58-Jährige wollte 5000 Euro abheben

15.06.2017

In Wolgast rückte am Mittwoch die Feuerwehr in der Hellerstraße an, weil ein 58-Jähriger sein Essen zu lange auf dem Herd ließ.

14.06.2017
Anzeige