Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Altes Segelboot wird zur Bibliothek
Vorpommern Usedom Altes Segelboot wird zur Bibliothek
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 13.12.2018
Auf dem künftigen Bücherschiff in Ückeritz: Bürgermeister Axel Kindler, Bauhofchef Olaf Krenkel und Kurdirektor Toni Schulz (v.l.). Quelle: Henrik Nitzsche
Ückeritz

Ein Segelboot am Ückeritzer Bahnhof – so mancher dürfte sich da fragen, was das zu bedeuten hat. Ganz einfach: Hier sollen sich Menschen künftig treffen, miteinander plaudern oder eine gute Lektüre finden. Bücherbäume gibt es vielerorts, eine Telefonzelle als Umschlagsplatz für Bücher in Ückeritz auch schon. „Wir wollten was ganz anderes haben und sind so auf das Schiff gekommen“, sagt Kurdirektor Toni Schulz. Die Idee war geboren – ein Bücherschiff. Noch heißt das Segelboot „Unsinkbar“. Wenn es bis zum Frühjahr 2019 „seetauglich“ ist, dass Gäste an Bord gehen können, soll es anders heißen. „Das Boot der 1000 Seiten“, schlägt beispielsweise Bauhofchef Olaf Krenkel vor, der mit seinen Männern für den sandigen Unterboden des Holzbootes gesorgt hat. Bis die vielen Regale im Innern des Bootes mit Büchern gefüllt sind, wird es noch etwas dauern. „Neben der Namensgebung soll auch die Außenhaut des Schiffes eine neue Farbe bekommen. Wir werden als Zugang eine Treppen-Empore anbringen“, kündigt der Kurdirektor an. Der Motor des Schiffes wurde ausgebaut, der Kiel ebenfalls.

Damit Einheimische und vor allem auch Gäste im kommenden Jahr genug Lesestoff in dem Segelboot vorfinden, bittet der Kurdirektor um Bücherspenden. Die können ab sofort in der Kurverwaltung abgegeben werden. „Vielleicht lässt der eine oder andere auch noch einen Namensvorschlag da“, so Toni Schulz, der sich bewusst für den Standort am Bahnhof entschieden hat. „Ein Grund ist die Mitte zwischen Unter- und Oberdorf, ein weiterer die Nähe zum Heimatverein.“

Henrik Nitzsche

Die in ganz MV tätige Firma Ostseetannen GbR wurde in Greifswald wiederholt von Weihnachtsbaum-Dieben heimgesucht. Der Firmenchef lobt eine Belohnung aus.

13.12.2018

Die in Wolgast ansässige Hadrian GmbH & Co. Metall- und Kunststofftechnik KG erweitert ihre Produktionsfläche im großen Umfang. Eine neue Halle soll bis Juni 2019 entstehen.

13.12.2018

Auf dem Weihnachtsmarkt in Mellenthin wurde den Besuchern das Ehrenamt der Feuerwehr nahe gebracht. Höhepunkt war die Bergung des Knecht Ruprecht, der mit seinem Wagen gegen einen Baum knallte.