Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Ückeritz erhält Mehrgenerationenhaus

Ückeritz Ückeritz erhält Mehrgenerationenhaus

Die alte Schule in der Ückeritzer Strandstraße soll für 1,1 Millionen Euro zum Mehrgenerationenhaus umgebaut werden. Im Sommer soll die Sanierung starten.

Voriger Artikel
Jubiläum in Pulow und Arbeiten an Wassermühle in Vorbereitung
Nächster Artikel
Autofahrer ohne Führerschein unterwegs

Die Skizze des Architekten Achim Dreischmeier für den Umbau der alten Ückeritzer Schule zum Mehrgenerationenhaus.

Quelle: Dreischmeier

Ückeritz. Die alte Schule in der Ückeritzer Strandstraße soll saniert und zum Mehrgenerationenhaus umgebaut werden. Knapp die Hälfte der 1,1 Millionen Euro teuren Sanierung sind Fördermittel aus dem Leader-Fonds. Im Sommer sollen die Arbeiten starten. Die Eröffnung ist zum Schuljahresbeginn 2016/17 geplant.

Von Gutsche, Angelika

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.