Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Ückeritzer Inselkunst
Vorpommern Usedom Ückeritzer Inselkunst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 25.09.2017
Zinnowitz

bezeichnet sich gern als Sport- und Kulturhauptstadt der Insel. Die Kaiserbäder werben mit ihrer Bäderarchitektur, die Inselmitte mit dem Bernstein. Wolgast setzt beim Marketing auch auf den Maler Philipp Otto Runge. Auf viele Maler baut auch Ückeritz, wenn es um die Geschichte des Ortes geht. Das Seebad in der Inselmitte besinnt sich nämlich immer stärker auf seine Tradition als Künstlerdorf. Seit zwei Jahren gibt es immer im Herbst eine Ausstellung „mit Bildern unserer Künstler“. Im vergangenen Jahr standen die Maler Otto Manigk, Herbert Wegehaupt und Karen Schacht im Mittelpunkt, die sich in den 1930-er Jahren in Ückeritz ansiedelten. In der Abgeschiedenheit der Insel fand so mancher Künstler Schutz vor den politischen Ereignissen in den Großstädten.

Die Tradition der Kunstausstellung findet auch in diesem Jahr eine Fortsetzung. Am Sonnabend wurde im „Haus des Gastes“ eine kleine Schau unter dem Motto „Drei Ückeritzer Maler“ eröffnet. Im Mittelpunkt stehen diesmal Arbeiten von Vera Kopetz, Susanne Kandt-Horn und Manfred Kandt. Bis zum 15. Oktober werden die Bilder zu besichtigen sein. Schauen Sie sich ruhig im großen Saal um – hier gibt es Inselkunst.

OZ

Synagogenrundfahrt verknüpft mit kleinen Konzerten / Mit dabei ist Usedomer Musikpreisträgerin 2017

25.09.2017
Politik Stralsund/Greifswald - Vorpommern wählt Merkel

In Stralsund und Greifswald feiern die Parteien ihre Ergebnisse oder sprechen sich Mut zu. Dem AfD-Mann Holm gelingt es nicht, der Kanzlerin das Direktmandat zu nehmen. Merkel holt in ihrer politischen Heimat 44 Prozent der Erststimmen.

24.09.2017

In Folge 22 des Satirischen Wochenrückblicks am 24. September spricht der Poetry Slammer Diego Hagen über die Bundestagswahlen und den Machtkampf zwischen den USA und Nordkorea.

24.09.2017