Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Ückeritzerin setzte sich gegen 16 Bewerber durch
Vorpommern Usedom Ückeritzerin setzte sich gegen 16 Bewerber durch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 08.09.2016
Die Mitarbeiterin Sonja Beitz (l.) übernimmt die Ausbildung von Verena Ott. Quelle: Gert Nitzsche

„Ich habe die Stellenausschreibung im Aushang in der Ückeritzer Schule gesehen. Das Gespräch mit dem Berufsberater hat mich zusätzlich bestärkt. Dann habe ich mich beworben. Die Möglichkeit, auf meiner Heimatinsel eine Ausbildung und danach möglichst eine Festanstellung zu erhalten, war dabei ausschlaggebend“, sagt Verena Ott aus Ückeritz. Jetzt ist sie Auszubildene bei der Wohnungsgesellschaft Kaiserbäder in Heringsdorf. „Es gab eine sehr große Resonanz auf die Stelle, damit war nicht unbedingt zu rechnen“, sagt Matthias Mantei, Aufsichtsratsvorsitzender der Wohnungsgesellschaft.

Die Gemeinde als einziger Gesellschafter hat die Angelegenheit begleitet. „Das Interesse daran, in einer kommunalen Einrichtung einheimische Bewerber auszubilden und diese somit perspektivisch in der Region zu halten, hat dafür den Ausschlag gegeben. Wir sind froh, dass Geschäftsführer Mike Speck diesen Weg geht“, sagt Heringsdorfs Bürgermeister Lars Petersen (CDU). Verena Ott habe sich gegen 16 Bewerber durchgesetzt und überzeugend bei den Vorgesprächen gewirkt, hieß es. „Ihr Notendurchschnitt war nahezu perfekt. Ich glaube, dass sie die Aufgabe gut meistern wird“, ist Geschäftsführer Speck überzeugt.

Während der dreijährigen Ausbildung stehen Themen wie zum Beispiel die Finanzierung von Bauobjekten, die Objektbewirtschaftung und -vermietung, Mietverträge und das Mahnwesen auf dem Lehrplan.

Gert Nitzsche

Mehr zum Thema

Christdemokraten nur bei Direktmandaten stark

06.09.2016

Der Wismarer SPD-Direktkandidat konnte seine Mitbewerber auf Distanz halten

06.09.2016

CARINERLAND  e Wahlkreis 11   e Zweitstimme in % 20162011SPD32.735,8CDU15,323,1AfD23,3-Linke14,020,3Grüne4,17,3FDP2,52,2NPD3,26,2Sonst.5,05,1e Wahlbeteiligung 56,4

06.09.2016

Ganz im Zeichen des Schulanfangs steht der Familiengottesdienst am Sonntag ab 11 Uhr in Heringsdorf.

08.09.2016

220 Wohnungen, 120 Garagen und 50 Gärten hat die A4RES GmbH erworben. Die Wohnungen befinden sich vorzugsweise in den völlig vernachlässigten Wohnblöcken Ringstraße ...

08.09.2016

Die Seebäder Lubmin, Trassenheide und Koserow bieten für behinderte Menschen einen ganz besonderen Service

08.09.2016
Anzeige