Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Umbau Europaschule Ahlbeck: Sechs Millionen Euro fehlen
Vorpommern Usedom Umbau Europaschule Ahlbeck: Sechs Millionen Euro fehlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 02.04.2016

Der geplante Umbau der Europaschule in Ahlbeck erhitzt weiter die Gemüter. „In der Bevölkerung herrscht große Unsicherheit, ob das Vorhaben überhaupt klappt“, sagte Helmut Friedrich (UWG) am Donnerstagabend. Der Gemeindevertreter löste damit eine erneute Diskussion um die Finanzierung des ehrgeizigen Vorhabens aus.

„Für den Umbau der Europaschule planen wir 9,4 Millionen Euro“, entgegnete Bauamtsleiter Andreas Hartwig. 3,5 Millionen Euro Fördermittel seien bereits bewilligt. Geplant ist die Sanierung des Hauptgebäudes der Schule. Der Eingangsbereich wird nach dem Umbau nach Westen verlagert. Eine Lehrküche und eine Cafeteria soll es im Erdgeschoss geben. Über den Neubau zwischen den beiden Flügeln entstehen neun zusätzliche Klassenräume.

„Für dieses Jahr wurden uns vom Land knapp 1,6 Millionen Euro in Aussicht gestellt“, so Hartwig, der somit rechnerisch auf 4,3 Millionen Euro kam, die der Gemeinde für die Finanzierung noch fehlen.

Gemeindevertreter Matthias Mantei (CDU) sieht das nicht so: „In Aussicht gestellt ist für mich noch kein Fördermittelbescheid. Somit fehlen der Gemeinde noch rund sechs Millionen Euro“, meinte der Chef des Finanzausschusses.

Für den 8. April kündigte Hartwig ein Gespräch in Schwerin an. „Wir wollen dort mit mehreren Ministerien die Möglichkeiten weiterer Förderungen beraten.“ Finanzielle Hilfe über das Interreg-Programm, dass beispielsweise deutsch-polnische Projekte fördert, erwartet der Bauamtsleiter nicht. Gleiches gilt auch für eine Ko-Finanzierung mit Bundesmitteln.

Für Andreas Hartwig steht aber fest, dass Anfang 2017 mit den Bauarbeiten begonnen wird. So sieht es auch Jürgen Räsch, Leiter der Ahlbecker Europaschule. „Ich habe kein anderes Signal bekommen. Um die Finanzierung muss sich die Gemeinde kümmern. Mit den bereits bewilligten Fördermitteln können wir doch schon anfangen. Mein Part ist es, wie wir mit dem Start der Bauarbeiten vor Ort den Unterricht organisieren.“

Kritik gab es zuletzt vom Schulelternrat der Europaschule Ahlbeck. Bemängelt wurden die Informationspolitik der Gemeinde als Schulträger und die immer weiter steigenden Kosten für den geplanten Umbau der Europaschule.

Von Henrik Nitzsche

Mehr zum Thema

Niedrige Zinsen zwingen die Sparkasse Vorpommern zum Personalabbau. Geschäftsstellen werden geschlossen. Ein Gespräch mit dem neuen Vorstandsboss Ulrich Wolff über seinen Reformkurs.

29.03.2016

Niedrige Zinsen zwingen die Sparkasse Vorpommern zum Personalabbau. Geschäftsstellen werden geschlossen. Ein Gespräch mit dem neuen Vorstandsboss Ulrich Wolff über seinen Reformkurs.

29.03.2016

Niedrige Zinsen zwingen die Sparkasse Vorpommern zum Personalabbau. Das Kreditinstitut wird Geschäftsstellen schließen. Ein Gespräch mit dem neuen Vorstandsboss Ulrich Wolff über seinen Reformkurs.

29.03.2016

Im Interview: Manfred Osten über Flüchtlinge, Krisen und die Liebe bei den Usedomer Literaturtagen

02.04.2016

Usedomer Imker geben einen kleinen Einblick in ihr Wirken

02.04.2016

Der Verein zeige nur noch geringe Aktivität — Mitglieder betonen seine Wichtigkeit

02.04.2016
Anzeige