Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Umleitung in Wolgast vor Famila und Aldi
Vorpommern Usedom Umleitung in Wolgast vor Famila und Aldi
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.11.2016

Ab dem kommenden Montag müssen sich Fahrzeugführer, die in Wolgast zu den Märkten Famila und Aldi gelangen möchten, auf eine geänderte Verkehrsführung einstellen.

Nach Mitteilung der Stadtverwaltung wird bis zum 14. Dezember die Wedeler Straße im Bereich der Zufahrt zu den Märkten wegen Tiefbauarbeiten für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Die Zufahrt zu den Parkplätzen der beiden Märkte erfolgt während der Bauphase über die bestehende, normalerweise für den Verkehr gesperrte Lieferzufahrt von der Robert-Koch-Straße aus.  Die Abfahrt von den Parkplätzen wird wiederum über eine, in einigem Abstand daneben provisorisch angelegte Ausfahrt auf die Robert-Koch-Straße ermöglicht.  

Um einen reibungslosen Verkehr von und zu den Märkten zu gewährleisten, wird – ebenfalls ab Montag – die Zufahrt zur Robert- Koch- Straße von der Chausseestraße/Bundesstraße für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Lichtsignalanlage wird abgeschaltet.  

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich aufmerksam und umsichtig auf die veränderte, ausgeschilderte Verkehrsführung einzustellen. Die Bauarbeiten in der Wedeler Straße sind auf Grund von Absackungen notwendig. Auftraggeber sind die Stadt Wolgast und der Zweckverband Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung Festland-Wolgast.

ts

Mehr zum Thema

Landkreis fordert eine Fusion mit dem Kreisjugendring / Ab 2018 kein Geld mehr vom Kreis?

08.11.2016

Martin Luther war ein Alphatier, Polarisierer und schlimmer Antisemit - die Historikerin Lyndal Roper macht Schluss mit dem Mythos vom sympathischen Reformator. In ihrer Luther-Biografie untersucht sie auch die Bedeutung von Luthers Darmträgheit für die Reformation.

09.11.2016

Ein schöner Rücken kann auch entzücken. Mit dieser Formel bringen Autos wie der Audi A5 oder der 4er BMW Abwechslung in die Mittelklasse. Doch gegen das neue Infiniti-Coupé Q60 sehen die Bayern recht bieder aus. Der Japaner gilt als Exot - im guten, wie im schlechten.

09.11.2016

Erwartet werden wie im Vorjahr 2,6 Millionen Euro

11.11.2016

Der Dehoga-Regionalchef Peter Drechsler (65) bilanziert die Wildwochen und schaut voraus auf die Wahl

11.11.2016

Karl Valta: Von der Bauausschuss-Sitzung zum Thema Güllelager haben wir nur aus der Zeitung erfahren

11.11.2016
Anzeige