Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Und 100 wird man dann heimlich
Vorpommern Usedom Und 100 wird man dann heimlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 24.11.2016

Wie wandeln sich im Leben doch die Geburtstage! Als Kind wacht man morgens auf und hat nur einen Wunsch: „Man hat mich lieb und schenkt mir viel, zum Naschen und zum frohen Spiel.“ Schon wenig später, wenn man das Elternhaus verlassen hat und neue Freunde und Wegbegleiter mitunter nicht wissen, dass man Geburtstag hat, erinnert man sich nur allzu gern daran, wie aufgeregt man als kleines Kind zum Geburtstagstisch gelaufen war, um zu sehen, ob die heißesten Wünsche in Erfüllung gegangen waren. Im Anblick leuchtender Kinderaugen war damals schließlich nicht einmal klar, ob sich der Beschenkte oder die Schenkenden mehr freuten. Noch später im Leben schluckt Alltagsstress so manche Feier. Das ist meist bevor man das Gefühl bekommt, den Zenit erreicht zu haben und beginnt, runde Jubiläen doch etwas größer zu feiern. Und noch später, sagen wir mal zum 100.Geburtstag? Da werden die Leute bescheiden. Wir wollten neulich über eine Hundertjährige schreiben, die noch topfit auf den Beinen und klar im Kopf ist und selbst den eigenen Haushalt versorgt. Die alte Dame lehnte das ab. Freundlich und bestimmt entschied sie, dass ihr 100. Geburtstag nichts Besonderes sei. Schade!

OZ

Wir haben aktuell keine Anzeichen dafür, dass Schüler un- serer Schule Drogen neh- men. Aber wissen wir, was sie in ihrer Freizeit machen?Roswitha Fennert, Leiterin Regionale Schule „Heberlein“

24.11.2016

Redaktions-Telefon: 038 377 / 3610656, Fax: 3610645 E-Mail: lokalredaktion.zinnowitz@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: 10 bis 17 Uhr, Sonntag: 10 bis 17 Uhr.

24.11.2016

Die Wolgaster Kanuten besitzen nur Boote aus der Vorwendezeit

24.11.2016
Anzeige