Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Uni bekommt fast eine halbe Million Euro Wohnsitzprämie

Greifswald Uni bekommt fast eine halbe Million Euro Wohnsitzprämie

Die Universität Greifswald erhält für das vergangene Jahr vom Land eine Wohnsitzprämie in Höhe von 479000 Euro. Dieses Geld steht zusätzlich zur Verbesserung der Lehre zur Verfügung.

Greifswald. Die Universität Greifswald erhält für das vergangene Jahr vom Land eine Wohnsitzprämie in Höhe von 479000 Euro. Dieses Geld steht zusätzlich zur Verbesserung der Lehre zur Verfügung. Die Landesregierung zahlt die Wohnsitzprämie für Erstsemesterstudenten aus anderen Bundesländern, die ihren Hauptwohnsitz in MV angemeldet haben. Mit dem Slogan „Heimathafen Greifswald. Mein Studienort — Mein Hauptwohnsitz“ wird dafür bereits seit 2013 von Hochschule, Studentenschaft und Uni geworben.

Wie die Hochschule mitteilt, bekam die Universität Greifswald 2012 44000 Euro, 2013 waren es 197000 Euro und 2014 schon 374000 Euro. Verteilt werden die Mittel zwischen den betroffenen Instituten, der Studentenschaft und der Hochschulleitung. „Die Wohnsitzprämie ermöglicht uns die Finanzierung von wichtigen Projekten zur Verbesserung der Studienbedingungen“, freut sich Rektorin Johanna Eleonore Weber. „ Ich bin unseren Studierenden und auch vielen anderen Mitgliedern der Universität sehr dankbar, dass sie sich mit so viel Einsatz für die Wohnsitzprämie engagiere“. Mit den zusätzlichen Mitteln werde beispielsweise der Internetauftritt der Uni überarbeitet.

Der Fachschaftsrat Medizin habe mit diesen Mitteln das Lern- und Kreuzprogramm Amboss um ein wichtiges Modul erweitertet und Bücherpakete angeschafft. „Das volle Potenzial ist allerdings noch immer nicht ausgeschöpft“, sagt Milos Rodatos, studentischer Senator. „Vor allem die Stadt und der Landkreis sollten in 2016 die Bemühungen noch stärker intensivieren, damit die zusätzlichen Einnahmen für Universität, Stadt und Landkreis weiterhin fließen.“ Die Studentenschaft habe mit ihrem Anteil die Finanzierung eines fächerübergreifenden Tutoriums in der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät realisiert. „Außerdem wurde Geld zur Verhinderung von Zwangsvakanzen, in der Philosophischen Fakultät bereitgestellt“, so Rodatos.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.