Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Usedom-Fotos im Kunsthaus

Neppermin Usedom-Fotos im Kunsthaus

Facebook-Gruppe stellt erstmals aus und hilft damit Kindern in Uganda.

Voriger Artikel
„Palace“ schmückt sich weiter mit fünf Sternen
Nächster Artikel
Kostendruck: Landkreis will Straßen loswerden

Ines Zirm unterhält sich mit Andreas Dumke, einem der Initiatoren der Ausstellung im Kunsthaus Neppermin.

Quelle: Dietmar Pühler

Neppermin. Sie alle vereint das Hobby Fotografie und die Mitgliedschaft in der Facebook-Gruppe „usedom fotos“. Die Rede ist von Andreas Dumke (Ahlbeck), Jan Kubea (Pudagla), Robert Vorwieger (Karlshagen) und Martin Ziegler (Ahlbeck). Über das soziale Netzwerk haben sie sich zur ersten gemeinsamen Fotoausstellung „Usedomer Fotokunst“ verabredet, die für einen Monat im Kunsthaus Neppermin (ehemaliges Red House) zu sehen ist. Dabei stellen die vier Insel-Fotografen Landschaftsbilder, außergewöhnliche Porträts, nachbearbeiteten Fotos und in HDR- Technik erstellte Bilder aus.

Alle ausgestellten Fotografien können gekauft werden. Wie Martin Ziegler betonte, geht der Verkaufserlös an das St. Moses Children‘s Care Center in Uganda, mit dem ein von der Heringsdorfer Fotografin Mandy Knuth initiiertes Hilfsprojekt unterstützt wird.

 

dp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist