Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Usedom-Krimi: Dreharbeiten für vierten Teil begonnen
Vorpommern Usedom Usedom-Krimi: Dreharbeiten für vierten Teil begonnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:30 04.04.2016
Sind auch beim vierten Teil des Usedom-Krimis dabei (v. l.): Die Schauspielerinnen Emma Bading, Kathrin Sass und Lisa Marie Potthoff. Quelle: Stefan Sauer
Anzeige
Morgenitz

Der Usedom-Krimi geht weiter: Im vierten Teil „Nebelwand“ kommt eine Obdachlose bei einem Brand einer Segelyacht beinahe ums Leben. Kommissarin Julia Thiel (Lisa Marie Potthoff) nimmt die Ermittlungen auf. Welche Rolle spielt diesmal Ex-Staatsanwältin Lossow, verkörpert von Kathrin Sass?

Am Montag begannen die Dreharbeiten in Morgenitz auf der Insel Usedom, sie sollen bis zum 3. Mai dauern. Regie führt erneut Andreas Herzog. Dieser Teil wird voraussichtlich 2017 ausgestrahlt. Im Sommer 2016 wird das Erste den dritten Teil der Reihe, „Der Usedom-Krimi - Engelmacher“ zeigen. 

Von Henrik Nitzsche

Pommersches Landesmuseum in Greifswald erhält 375 Werke der dänischen Romantik und des Realismus +++ Öffentlicher Dienst: Erste Protestkundgebung zur Tarifrunde in Rostock +++ Mahnwache für Klinik in Wolgast

04.04.2016

Die Auseinandersetzungen innerhalb des Kreissportbundes Vorpommern-Greifswald „schaden sehr dem Sport“, kritisierte Wolfgang Remer, Landessportbundpräsident, am Rande des 4. Kreissporttages in Anklam. Der Streit hält mittlerweile seit Jahren an.

04.04.2016

Sämtliche Greifswalder Anträge abgelehnt / Petschaelis für egoistisches Vorgehen scharf kritisiert

04.04.2016
Anzeige