Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Usedom: Passanten bemerken Rauchgeruch im Inselnorden
Vorpommern Usedom Usedom: Passanten bemerken Rauchgeruch im Inselnorden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:13 04.08.2018
Die Feuerwehren aus Karlshagen, Trassenheide und Zinnwitz sind im Einsatz. Quelle: Hannes Ewert
Trassenheide

In den Orten Karlshagen, Trassenheide und Zinnowitz heulten am Samstagnachmittag die Sirenen auf. Ein direktes Feuer gibt es wohl nicht, aber Brnadgeruch. Da im Südosten der Insel Rügen rund um Zudar mehrere Felder brennen, geht die Leitstelle des Landkreises Vorpommern-Greifswald nach bisherigen Erkenntnissen davon aus, dass der Rauchgeruch über den Greifswalder Bodden nach Usedom zog. Um sicher zu gehen, prüfen die Feuerwehren derzeit die Lage.

Hannes Ewert

Ein 21 Jahre alter Mann wurde in der Nacht zu Sonnabend von der Polizei gestoppt. Er hatte 1,67 Promille Atemalkohol und musste zur Blutprobe mit auf das Revier.

04.08.2018
Aktuelle Beiträge Versuchte räuberische Erpressung in Ahlbeck - Jugendlicher schlägt 16-Jährige mit Eisenstange

Drei Jugendliche aus dem Raum Berlin sollen am späten Freitagabend versucht haben, eine Gruppe Heranwachsender aus der Region in Ahlbeck auszurauben. Dabei kam laut Polizei auch eine Eisenstange zum Einsatz.

04.08.2018
Grimmen Ribnitz-Damgarten - Japanisch für Vorpommern

Ihr Fleisch gilt als das teuerste der Welt: Ursprünglich japanische Wagyu-Rinder werden auch in Vorpommern gezüchtet. Trotz der Preise steigt das Interesse an dieser Delikatesse. Aber Bier und Massagen bekommen die Tiere dann doch nicht.

04.08.2018