Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Usedomer Schüler tüfteln sich an Landesspitze
Vorpommern Usedom Usedomer Schüler tüfteln sich an Landesspitze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:57 16.07.2013
Sven Bäring (l.) aus Trassenheide und Konstantin Piecha aus Zempin werden als Schüleringenieure ausgezeichnet. Quelle: Irene Burow

Die Wissenschaftler von morgen kommen von der Insel Usedom: Sven Bäring aus Trassenheide und Konstantin Piecha aus Zempin haben sich bis an die Spitze der Schüleringenieure des Landes Mecklenburg-Vorpommern getüftelt. Die Abiturienten der Europäischen Gesamtschule Insel Usedom sind offiziell zur Preisverleihung für den Schülerwettbewerb „Junior:Ing.“ nach Schwerin eingeladen worden. „Die Freude ist groß. Ob es der erste oder zweite Platz wird, ist aber noch offen“, sagt Sven Bäring.

Die Preisverleihung findet am 21. November im Goldenen Saal des Neustädtischen Palais in Schwerin statt. Der erste Platz ist mit 800 Euro, der zweite mit 600 Euro dotiert.

Irene Burow

In einem umgebauten Supermarkt in Zinnowitz werden fast 3000 Exponate aus 400 Jahren gezeigt, die über Jahrzehnte zusammengetragen wurden.

19.07.2013

Vor allem in den Kaiserbädern Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin waren unbekannte Täter aktiv.

19.07.2013

Alexander Carsten Schiela wurde mit fünf Jahren eingeschult, übersprang die vierte Klasse und will jetzt Jura studieren.

15.07.2013
Anzeige