Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Usedomer fordern Ausbau der Kreisstraße nach Karnin
Vorpommern Usedom Usedomer fordern Ausbau der Kreisstraße nach Karnin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 25.03.2014
Die Kreisstraße im Usedomer Winkel — wie hier in Mönchow — ist in einem sehr schlechten Zustand. Ist jetzt Hilfe in Sicht? Quelle: Ingrid Nadler

15 bis 25 Busse rollen in der Hauptsaison fast täglich über die Kreisstraße 46, um Touristen zur Karniner Brücke zu bringen. Dass die Urlauber auf der maroden Straße regelmäßig durchgeschüttelt werden, ärgert Günther Jikeli schon lange. Deshalb setzt sich der SPD-Kreistagsabgeordnete gemeinsam mit der Stadt Usedom bereits seit Jahren für die Sanierung der Kreisstraße ein.

„Gestern gelang uns ein Teilerfolg“, informierte Jikeli nach einem Vor-Ort-Termin in Karnin. „Im Kreis-Haushalt für dieses Jahr ist Geld für eine Planung eingestellt. Wenn wir an Fördermittel kommen sollten, ist die Planung bereits fertig. So können wir das Projekt forcieren.“

Für den rund 2,6 Kilometer langen Abschnitt von Wilhelmsfelde über Mönchow nach Karnin sollen bei der Planung mehrere Varianten berücksichtigt werden. Die preiswerteste Version sieht den Neubau der Straße ohne Radweg und Bürgersteig vor. „Die teuerste Variante ist der Ausbau inklusive Radweg und Bürgersteig“, sagt Jikeli. Möglich seien auch der Straßenausbau mit einem Bürgersteig in den Ortslagen Karnin und Mönchow oder mit einem durchgehenden Radweg. „Entscheidend wird sein, wann und wie viel Geld wir für die Straße bekommen. Bei der Pomerania stehen wir nur auf einer Reserveliste, weil die Straße von der Grenze zu weit entfernt ist und keinen besonderen Bezug zu Polen hat. Deshalb rechnen wir uns beim Land größere Chancen aus“, so Jikeli. Henrik Nitzsche



OZ

Auch die weibliche E-Jugend kann mit ihrem Spiel in Greifswald überzeugen.

25.03.2014

Der Fußball-Kreisoberligist Kröslin verlor beim Tabellenzweiten SV Rollwitz knapp mit 1:2 (1:0). Dass der Gastgeber-Sieg in Ordnung geht, bestätigte Kröslins Carsten Niemann.

25.03.2014

In der Fußball-Kreisliga gelingt weder dem HFC Greifswald noch den Insulanern ein Tor.

25.03.2014
Anzeige