Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Usedomer präsentieren die Insel in Brüssel

Brüssel/Koserow Usedomer präsentieren die Insel in Brüssel

Vertreter der Sonneninsel waren zu Gast in der Landesvertretung bei der Europäischen Union

Voriger Artikel
Wo der Fährmann einst seine Vorräte lagerte
Nächster Artikel
Trickbetrüger geben sich als Polizisten aus

Das vielköpfige Insel-Team, das den Brüsseler Gästen Usedom so richtig schmackhaft gemacht hat.

Quelle: UTG

Brüssel/Koserow. Die Sonneninsel Usedom hat sich am Dienstag in der Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommerns in Brüssel von ihrer besten Seite vorgestellt. Internationales Tourismusmarketing für die Insel Usedom, die Vorstellung von regionalen Produkten kombiniert mit einer Vernissage der Malerin Ute Wittig-Weissensee machten die Insel bei den Europaabgeordneten bekannt.

Mit Usedomer Fischspezialitäten vom preisgekrönten Gastro-Konzept Store „Domke“, Inselkäse aus Welzin und frisch gezapftem Mellenthiner Bier wurden vorgestern die 150 Gäste der MV-Landesvertretung in Brüssel auf eine Reise auf die Insel Usedom mitgenommen. Usedom sehen, schmecken und hören, dazu ein Bild der Region kennenlernen, das alle Jahreszeiten umfasst. Außerdem gab es an insgesamt sechs Informationsständen alles, was die Gäste zum Kennenlernen der Insel brauchten. Besetzt waren die Stände durch die Inselvertreter wie Karl-Heinz Schröder und René Bergmann vom Amt Usedom-Süd, Lars Petersen von der Gemeinde Kaiserbäder/ Heringsdorf, Kai Hampel vom Historisch Technischen Museum und von Fenja Saathof, Matthias Koch und Dörthe Hausmann, alle drei von der Usedom Tourismus GmbH.

„Vielen unserer Gäste war die Insel Usedom noch gar nicht bekannt. Wir konnten in Brüssel Kontakte knüpfen und ins Gespräch kommen sowie aus erster Hand ganz konkrete Reiseempfehlungen geben,“

kommentiert Dörthe Hausmann, Geschäftsführerin der Usedom Tourismus GmbH, den Auftritt der Insel Usedom auf politischem europäischem Parkett.

„Solche Präsentationen müssen durch die Kommunen viel mehr Beachtung finden; und zwar durch konkrete Teilnahme in Zusammenarbeit mit den touristischen Unternehmen.“ So fasst Karl-Heinz Schröder, Chef des Insel-Süd-Amtes die aus Sicher der Usedomer Gäste sehr erfolgreiche Veranstaltung in Brüssel zusammen.

Diskutiert wurden unter anderem auch Möglichkeiten, die Insel von Köln bzw. Düsseldorf per Flieger zu erreichen.

Von mk/sta

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Usedom
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.