Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Uwe Bastian triumphiert über Stadt Lassan
Vorpommern Usedom Uwe Bastian triumphiert über Stadt Lassan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:51 16.03.2013

Mit Erfolg: Zunächst entschied das Verwaltungsgericht Greifswald, dass über Bastians Scholle kein öffentlicher Weg verläuft. Die Stadt Lassan focht das Urteil an und ging in Berufung. Laut Bürgermeister Fred Gransow (CDU) will die Kommune einen früheren, aber schon seit langem abgesperrten Weg auf Bastians Grund und Boden als Zufahrt für eine neu anzulegende Grünschnitt-Deponie nutzen.

Daraus wird nun aber nichts. Das Oberverwaltungsgericht wies den Antrag der Stadt Lassan auf Zulassung der Berufung ab und legte ihr die Kosten des Verfahrens auf. Das Urteil ist somit rechtskräftig.

Der Erste Senat des Oberverwaltungsgerichtes sah keinen Anlass, den Fall noch einmal aufzurollen und die Aussagen der bereits angehörten Zeugen in Zweifel zu ziehen. Bastian wertet die Entscheidung der zweiten Instanz als Erfolg des Rechtsstaates über Beamten- und Bürokratenwillkür. Er persönlich habe somit seine „drohende Enteignung durch die Stadt und das Amt zurückgeschlagen, denn die Essenz des Beschlusses lautet: Der Weg ist nicht öffentlich, das Urteil ist rechtskräftig und die Stadt hat die Kosten des Rechtsstreites zu tragen.“

ts

Else, wir sind stolz auf Dich!

16.03.2013

Bürger und Experten stellen morgen im Hotel Balmer See ein Gutachten vor. Kaiserbäder fühlen sich schon jetzt ausgegrenzt.

16.03.2013

Seit 31 Jahren ist Hans Ulrich Netzer bei der Feuerwehr in Dargen aktiv. „Auf den langjährigen Maschinisten ist absolut Verlass, super” so Wehrleiter Jens Peter Jager.

16.03.2013
Anzeige