Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° stark bewölkt

Navigation:
Vandalismus am Fischmarkt

Wolgast Vandalismus am Fischmarkt

Der moderne Neubau am Wolgaster Fischmarkt wurde in der Nacht zu Montag offenbar mutwillig beschädigt. Unbekannte attackierten das Wohnhaus mit Steinen. Ein Fenster ging zu Bruch, die Fassade trug Schäden davon. Anzeige wurde erstattet.

Voriger Artikel
Grenzkontrollen wegen Papst und Nato
Nächster Artikel
Polizei verhaftet König der Diebe

Der Neubau am Wolgaster Fischmarkt wurde in der Nacht zu Montag attackiert.

Quelle: Tom Schröter

Wolgast. Die Bauarbeiten sind noch nicht abgeschlossen, da wurde der Neubau am Fischmarkt schon beschädigt. Bauunternehmer Jens Triller, der gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Gerold Jürgens vis-à-vis der Spitzenhörnbucht insgesamt drei Wohnobjekte errichten ließ, hat bei der Polizei Anzeige erstattet.

Henrik Nitzsche

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Der marode Bauhof der Hansestadt Greifswald benötigt eine Lösung. Die Verwaltung schlägt einen Neubau in Herrenhufen vor, alternativ auch am jetzigen Standort.

Die Arbeitsbedingungen für Beschäftigte des städtischen Bauhofs in Greifswald erinnern an DDR-Zeiten. Das Sozialgebäude ist äußerst marode, die Ausstattung alles andere als zeitgemäß. Die Stadtverwaltung schlägt deshalb einen Neubau vor.

mehr
Mehr aus Usedom
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist