Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Video: Feuerwehr bekämpft Großbrand in Industriegebiet
Vorpommern Usedom Video: Feuerwehr bekämpft Großbrand in Industriegebiet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 15.04.2018
Ein Reifenlager brennt im Wolgaster Industriegelände. Quelle: Tilo Wallrodt
Wolgast

Dicke Qualmwolken am Sonntag über dem Industriegebiet von Wolgast (Vorpommern-Greifswald). Unweit des Hagebaumarktes standen am Vormittag Teile einer Reifenfirma in Flammen.

Laut Polizei ist durch Unbekannte ein neben einer Werkstatt abgestellter Blechcontainer in Brand gesetzt worden. In diesem waren Reifen gelagert. Die 60 eingesetzten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Wolgast, Kröslin, Hohendorf und Zemitz konnten den Brand zwar löschen, jedoch nicht mehr verhindern, dass der Container komplett ausbrannte und das Feuer auf die Fassade des angrenzenden Gebäudes, sowie auf einen neben dem Container abgestellten Anhänger übergriff. Personen wurden nicht verletzt.

Polizei sucht Brandstifter

Der entstandene Sachschaden wird auf rund 20 000 Euro geschätzt. Der Kriminaldauerdienst aus Anklam führte vor Ort die Ermittlungen. Ein Brandursachenermittler kam ebenfalls zum Einsatz. Aufgrund der Untersuchungsergebnisse muss von Brandstiftung ausgegangen werden. Wer Hinweise machen kann oder Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich an das Polizeirevier Wolgast unter der Telefonnummer 03836/252-224 zu wenden.

Steinke Kay

Manfred Osten diskutierte mit Gästen über Heimat und Patriotismus / Thea Dorn erkrankt

18.04.2018

Zehntklässler der Europaschule versuchten sich als Schriftsteller. Ihre Texte berühren.

18.04.2018

Erstmals Touren ab Peenemünde / Ückeritzer Personenschifffahrt bietet Piratenfahrten an / Apollo Reederei nimmt im Mai wieder Fahrt auf

14.04.2018