Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Video: So bunt war Wolgast noch nie
Vorpommern Usedom Video: So bunt war Wolgast noch nie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:44 20.04.2018
Holi-Festival Wolgast 2018 auf der Freifläche in der Bahnhofstraße Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Wolgast

Vom Nieselregen gewissermaßen kalt erwischt wurden am Sonnabend Veranstalter und Gäste des ersten Wolgaster Holifestes auf dem Festplatz an der Bahnhofstraße. Initiator Max Kirschstein war gestern, befragt nach dem Erfolg der Party, noch etwas hin- und hergerissen. „Das Wetter hat uns ganz schön übel mitgespielt, sonst wären bestimmt mehr Leute hergekommen“, bedauerte er die nahezu anhaltende „Nässe von oben“. Dennoch hätten sich die Besucher – zumeist Insulaner und Wolgaster sowie einige von weiter weg – sehr gut unterhalten gefühlt. „Die Musik war meistens cool“, sagten Jonas Wendlandt, Willi Brüssow und Philip Diener, die sich auf dem Festgelände als „mobile Kusshaltestelle“ bewegten. Auch Laura Holtz sowie Michelle Mähl und Sarah Wudczinski (alle aus Karlshagen) gefiel die farbenfrohe Feier. Ihnen hatte es besonders der dröhnende Bass angetan. Janina Berg und Oliver Jankowski kamen mit ihren Vätern zum Fest – wegen des bunten Pulv

tw/sta

Satte Sounds, dröhnende Bässe und halbstündlich irre-bunte Farben; das von Max Kirschstein organisierte erste Holifest in Wolgast begeisterte am vergangenen Sonnabend das Publikum.

15.04.2018

Sonntagfrüh stand das Reifenlager in einer Wolgaster Firma im Industriegebiet in Flammen. Feuerwehren brachten die Flammen unter Kontrolle. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

16.04.2018

Dicke Qualmwolken am Sonntag über dem Industriegebiet von Wolgast (Vorpommern-Greifswald). Unweit des Hagebaumarktes standen am Vormittag Teile einer Reifenfirma in Flammen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

15.04.2018
Anzeige