Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Viel zu tun im Kreißsaal: Zwölf Kinder an zwei Tagen
Vorpommern Usedom Viel zu tun im Kreißsaal: Zwölf Kinder an zwei Tagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 07.06.2017
Greifswald/Anklam

Eine anstrengende Woche liegt hinter den Hebammen der Greifswalder Universitätsfrauenklinik. Sie betreuten 24 Geburten.

Was für ein süßes Würmchen: Pepe André Herrmann aus Wolgast. Quelle: Foto: Anja Schmidt / Die Fotofabrik

Genannt werden dürfen die folgenden: Anna-Marie Otto (Marlow) kam am 30. Mai um 11.26 Uhr mit 52 Zentimetern (cm) und 3020 Gramm (g) zur Welt. In der folgenden Nacht wollte es Lotus Al-Jihjah um genau 4.44 Uhr wissen. Die Daten des Greifswalder Babys: 50 cm, 3150 g. Ebenfalls hansestädtisch: Alma Lieselotte Riemer, die um 8 Uhr zur Welt kam und 3660 Gramm auf die Waage brachte bei einer Größe von 53 Zentimetern. Lilli Kage (Heilgeisthof) wurde um 13.04 Uhr geboren, maß 52 cm und wog 3340 Gramm.

Die nächste Greifswalderin war Martha Friederike Förste um 13.47 Uhr mit 49 cm und 2890 g. Den Mai beschloss Annika Thoms (Süderholz) um 22.25 Uhr mit 52 cm und 3950 g.

Das erste Kind im neuen Monat war Lilly Frieda Paulus um 3.55 Uhr. Die Greifswalderin war mit 57 cm das größte Kind der Woche. Auf die Waage brachte sie 3690 g. Weiter ging es um 8.57 Uhr mit dem Neu-Greifswalder John Hofmann (51 cm, 3320 g). Ihm folgte Emil Otto Czekalla um 14.26 Uhr mit 53 cm und 4090 g. Auch der um 18.30 Uhr geborene David Maximilian Buzincu-Neamt (53 cm, 3670 g) ist nun ein Greifswalder. Das fünfte Kind an diesem Tag war Mathilda Zastrow (Bandelin) um 20.26 Uhr mit 53 cm und 3710 g. Zum Abschluss des Tages wurden noch die Zarrendorfer Zwillinge Annie und Marie Micklei um 23.16 und 23.17 Uhr geboren. Annies Werte: 48,5 cm, 2255 g, Maries Daten: 47 cm, 2400 g.

Am 2. Juni sorgte um 8.40 Uhr Maarten Pepe Pramschüfer für Stimmung im Kreißsaal. Gustows Jüngster war 54 cm groß und 4200 g schwer. Eine knappe Stunde später kam Luise Lackmann (Greifswald) mit 50 cm und 3365 g zur Welt. Am 3. Juni um 4.22 Uhr wurde Rieke Röhnelt aus Weitenhagen mit 48 cm und 2870 g geboren. 11.11 Uhr war die Uhrzeit von Lotta Radloff aus der Gemeinde Sundhagen, die mit 53 cm und 4190 g ihre Eltern erfreute.

Potthagens Jüngste kam am 4. Juni um 1.10 Uhr zur Welt. Emily Melina Lepel war 50 cm groß und wog 3400 g. Die Neu-Greifswalderin Sophia Ahmadi folgte um 9.32 Uhr mit 53 cm und 3705 g. Auch in Dersekow sind sie nun einer mehr: Wilhelm Diedrich Zorn wurde um 15.07 Uhr mit 55 cm und 3940 g geboren. Das nächste Greifswalder Baby hört auf den Namen Sobhan Haidari, kam um 21.26 Uhr zur Welt und maß 49 cm bei einem Gewicht von 3430 g.

Der 5. Juni gehörte allein Charlotte Emma Großkopf, die 51 cm groß war und 3600 g wog. Gestern früh um 3.34 Uhr wollte es noch Greta Müsebeck (Gützkow) wissen, die mit 48 cm und 2450 g startete.

In Anklam wurde am 25. Mai Palina Weiser aus Balm mit 2760 g und 49 cm geboren. Am selben Tag war es auch für Lucie Lagertha Ullmann aus Moeckow mit 3470 g und 54 cm soweit. Am 29. Mai kamen noch Benno Alert (Korswandt) mit 4290 g und 55 cm und Pepe André Herrmann (Wolgast) mit 3760 g und 51 cm zur Welt. Allen Familien herzlichen Glückwunsch!

Marlow

Vierter Wettbewerb im Bankdrücken steigt am 28. Juli auf dem Kurplatz / Anmeldungen ab sofort möglich

07.06.2017

Polizei sucht Zeugen nach nächtlicher Attacke auf zwei Syrer

07.06.2017

Die S3 von Stettin soll vom kommenden Jahr an bis nach Swinemünde verlängert werden

07.06.2017
Anzeige