Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Vier Schwestern auf Küstentour
Vorpommern Usedom Vier Schwestern auf Küstentour
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 26.11.2018
Monika Rau aus Pasewalk macht gerne Urlaub auf Usedom. Quelle: Gert Nitzsche
Heringsdorf

Einmal im Jahr starten vier Schwestern aus dem Uecker-Randow-Tal einen gemeinsamen Ausflug – in den letzten Jahren ging es immer auf die Insel Usedom nach Ahlbeck. Da ist die 60 Jahre alt gewordene Monika Rau mit ganzem Herzen dabei. „Auf diesen Trip freue ich mich ungemein. Es ist toll, wie wir als Schwestern so zusammenhalten.“ Mit ihren Schwestern war Monika Rau kürzlich auch beim Karneval im Heringsdorfer Kaiserbädersaal und hatte großen Spaß. In Pasewalk beheimatet ist sie als Zahnarzthelferin beschäftigt. „Ein Job, der sehr viel Freude bereitet.“ Die 60-Jährige ist ungemein beliebt bei den Patienten, Freunden oder im Familienkreis, wie ihre Schwestern erzählen. Überglücklich ist sie, wenn ihre drei Enkel zu Besuch kommen. Einmal wöchentlich ist sie beim Gesundheitskurs „Fit im Alltag“ dabei. Die Pasewalkerin backt am liebsten Kuchen. Mit ihrer Lebensfreude steckt sie nicht nur ihre Schwestern an.

Gert Nitzsche

Ein Brandenburger (60) reiste Anfang November mit dem ASB-Wünschewagen zum letzten Mal mit seiner Frau an die Ostsee. Drei Wochen später ist er verstorben.

26.11.2018

Am Sonntag kamen die Usedomer Laufmützen zusammen, um für den guten Zweck Sport zu treiben. Eine Familie aus Zinnowitz fällte im Vorfeld eine Tanne. Das Grün wurde für den guten Zweck verkauft.

26.11.2018

Am frühen Montagmorgen heulten in Zempin in Koserow die Sirenen auf. Mehr als ein Dutzend Feuerwehrleute mussten zu „Karls“-Erlebnisdorf. Dort schlug der Brandmelder Alarm.

26.11.2018