Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Vineter umkreisen noch bis August die Usedomer Welt
Vorpommern Usedom Vineter umkreisen noch bis August die Usedomer Welt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 18.07.2013
Zinnowitz

Noch bis Ende August werden auf der Zinnowitzer Freilichtbühne Vineta-Festspiele gefeiert. Die Geschichte des diesjährigen Stückes ist „Der Luzifer-Trick“:

Die Vineter kreisen im Sputnik auf ihrer Umlaufbahn, doch der Kampf um ihre Stadt tobt heftig. Das sind die Götter des Himmels und die Götter der Unterwelt und bezaubernde Hexe Claribella mit den Märchenfiguren, dem tapferen Schneider, dem gestiefelten Kater, Butt und Aschenbrödel. Sie alle wollen in die Stadt. Doch den Weg hinein kann ihnen nur ein Sonntagskind, das göttliche und menschliche Eltern hat, weisen.

Nur Luzifer, ein gefallener Engel, kennt dieses Kind. Der himmlische Gott Jovis ist der Vater, die irdische Kapitänswitwe die leibliche seine Mutter.

Aufgewachsen ist das Kind, das auch „Schneewittchen“ genannt wird, bei den Märchenfiguren. Nur gilt es herauszufinden, wer die wahre Mutter ist. Also wendet Luzifer einen alten chinesischen Trick an, den man auch von Brecht kennt. Er stellt das Kind in einem Kreis — und die stärkere Mutterliebe entscheidet.

Bei aller gebotenen Dramatik ist es eine fröhliche Theatershow mit witzigen Dialogen, wunderbarer Musik mit Ohrwurmqualität, Tänzen und Kämpfen. Und einer fantastischem Lasershow.Übrigens ist es das erste Vineta-Stück in dem die Vineter gar nicht vorkommen, sie kreisen die ganze Zeit in ihrem Sputnik um die Erde.

Die OSTSEE—ZEITUNG verlost heute fünfmal zwei Eintrittskarten. Sie gehen an die schnellsten Anrufer, die zwischen 13 und 13.03 Uhr in der Lokalredaktion Zinnowitz unter ☎ 038377- 36 10 653 anrufen.

Noch bis zum 31. August gibt es montags, mittwochs, donnerstags und sonnabends jeweils um 19.30 Uhr Vorstellungen.

Info/Karten:

www.vineta-festspiele.de
; ☎ 03971/208925

OZ

Ein Katamaran-Ausflug mit der „Carmen Calypso“ zeigt den Kontrast zwischen einer lebendigen Hafenstadt und der unberührten Welt der 44 Inseln.

18.07.2013

Fraktion rechnet überhöhte Miete ab. 4800 Euro sind möglicherweise zurückzuzahlen.

18.07.2013

Schlamperei ist noch ein nettes Wort. Der Umgang der grünen Kreistagsfraktion mit den öffentlichen Geldern hat tatsächlich betrügerische Züge.

18.07.2013
Anzeige