Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Volksbank schließt Altstadt-Filiale wegen Vandalismus
Vorpommern Usedom Volksbank schließt Altstadt-Filiale wegen Vandalismus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 01.09.2016

Die Volksbank Wolgast will den Geschäftsraum ihrer Filiale in der Wolgaster Steinstraße demnächst für den Publikumsverkehr schließen. Dies bestätigte Vorstand Doreen Heine auf Anfrage. „Die Fälle von Vandalismus sind zu viel für uns geworden“, begründete sie den Schritt. Mutwillige Beschmutzungen und erhebliche Sachbeschädigungen seien in dem Selbstbedienungsraum, in dem sich ein Geldautomat und ein Kontoauszugdrucker befinden, schon seit längerem an der Tagesordnung.

„Jugendliche haben sich den Raum zum regelmäßigen Partymachen auserkoren. Auch wurde die Filiale öfter als Schlafstätte genutzt“, schilderte Doreen Heine. Essenreste würden hinterlassen, diverser Müll abgelagert, und auch vor Zerstörungen schreckten die ungebetenen Gäste nicht zurück. „So wurden bereits Heizkörper einfach rausgerissen“, sagt Vorstand Heine.

Um dem Treiben ein Ende zu setzen, werde die Filiale im September in der Weise umgebaut, dass der Geldautomat künftig von außen zu bedienen sei und an der dem Lustwall zugewandten Haus- seite angebracht werde. Um Kontoauszüge zu erhalten oder Überweisungen vorzunehmen, müssten die Kunden in Zukunft die Hauptstelle der Volksbank Wolgast in der Chausseestraße aufsuchen.

Auch in der Hauptstelle hätten Personen schon übernachtet, berichtete Doreen Heine weiter. „Kunden, die unsere Serviceterminals nutzen wollen, fühlen sich bedroht, wenn andere darin schlafen, feiern oder randalieren. „In unseren übrigen Filialen haben wir solche Vorfälle nicht, nur in Wolgast“, sagte Doreen Heine. Die Sparkasse Vorpommern hat in der Region mit derartigen Schwierigkeiten nicht zu kämpfen. „Solche Fälle sind mir nicht bekannt“, sagte Team-Leiterin Anke Ermlich.

ts

Flights starten am 3. September ab 11 Uhr / Spenden für Kinderhospiz-Verein Leuchtturm

01.09.2016

Arbeitslosenquote für Wolgast/Usedom bei 7,6 %

01.09.2016

Beate-Carola Johannsen, Vorsitzende des Tourismusverbandes Insel Usedom – Mitveranstalter des Forums: „Das Wolgaster Krankenhaus ist wichtig für Touristen und Einheimische.

01.09.2016
Anzeige