Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Vorfreude auf das Sommerkino
Vorpommern Usedom Vorfreude auf das Sommerkino
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 29.11.2016

Irgendwie fehlt mir das Kino in meinem Ort. Krimi, Romanze oder die vergessliche Doktorfisch-Dame Dorie in 3D, dazu Popcorn – das gibt es das ganze Jahr über nur in Zinnowitz, Anklam oder Greifswald.

Aber nicht in Heringsdorf. Dass wir im Kaiserbad wenigstens im Sommer wieder ein Kino haben, ist ja dem ZDF zu verdanken, das auf Usedom 2012 auf der Leinwand im Meer die Fußball-EM übertrug. Seitdem steht das Ding da. Und das ist gut so, denn im Eigenbetrieb der Kaiserbäder hat man inzwischen die Wirkung der Leinwand und das Alleinstellungsmerkmal an der Küste erkannt. Open Air Sommerkino am Strand – in diesem Jahr wurden 75 Filme gezeigt. Die 46 Spiele der Fußball-EM verfolgten 20 000 Besucher. Und was wird 2017? Die LED-Wand bleibt, das Sommerkino auch. Gut, dass die Gemeindevertreter 48 000 Euro für 2017 bewilligt haben. Zweifler, die ohne Fußball-Event im nächsten Jahr vor der Investition warnten, wurden überstimmt. Auch das ist gut so. Die Leinwand ist etwas ganz Besonderes.

Dazu tragen auch einheimische Fotografen bei, die 2017 wieder „Bilder im Meer“ präsentieren. Ein Liebesgeständnis an die Insel mit tollen Aufnahmen aus den Bereichen Natur, Landschaften, Romantik und Usedomer Originale.

OZ

Mehr zum Thema

Zwischen Rostock und dem Umland kracht es: Die Gemeinden sollen sich ihr Wachstum erkaufen

24.11.2016

Mit Medizin, Mode und Wurst macht die Greifswalder Braun-Gruppe Hunderte Millionen Euro Umsatz

25.11.2016

Behindertensportlerin der HSG braucht dafür mehr Wettkämpfe – und einen Kleinbus

28.11.2016

Redaktions-Telefon: 038 377 / 3610656, Fax: 3610645 E-Mail: lokalredaktion.zinnowitz@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: 10 bis 17 Uhr, Sonntag: 10 bis 17 Uhr.

29.11.2016

Polizisten haben eine 53-jährige Swinemünderin festgenommen, die in einem Hotel als Putzhilfe gearbeitet und dabei eine Touristin um Goldschmuck bestohlen hatte.

29.11.2016

Seit drei Jahren verkleiden sich die Eisbader in Swinemünde im Advent. In diesem Jahr laden sie am 4. Dezember zur „Invasion der eisbadenden Weihnachtsmänner” am Strand ein.

29.11.2016
Anzeige