Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Waldmäuse holen den Hamster-Pokal

Neu Pudagla Waldmäuse holen den Hamster-Pokal

Bei der zehnten Waldolympiade beweisen zehnjährige Insulaner Naturwissen und Geschicklichkeit

Voriger Artikel
Toter Säugling entdeckt
Nächster Artikel
Skaterbahn dem Erdboden gleichgemacht

Janice (10) von der Koserower Grundschule musste nicht lange überlegen: „Eindeutig – dieses Geweih gehört zum Rothirsch.“ Fotos (3): Angelika Gutsche

Neu Pudagla. Dass Buchfinken, Füchse, Schwarzspechte, Rothirsche, Waldmäuse und Eichhörnchen am Forstamt Neu Pudagla um den Hamster kämpfen, kann nur eines bedeuten: Die Förster haben zur Waldolympiade eingeladen. Zum zehnten Mal traten gestern 120 Viertklässler der Grundschulen in Zinnowitz, Heringsdorf und Koserow gegeneinander an, um ihr Wissen über den Wald und sportliche Geschicklichkeit in der Natur zu beweisen. Am Ende hatten die Waldmäuse, die 4 b aus Heringsdorf, die Nase vorn und konnten den hölzernen Hamster-Pokal mit in ihre Schule nehmen.

OZ-Bild

Bei der zehnten Waldolympiade beweisen zehnjährige Insulaner Naturwissen und Geschicklichkeit

Zur Bildergalerie

Waldpädagogik

Die Waldolympiade ist eine Initiative der Landesforstbehörde für Schüler der vierten Klassen mit gleichen Inhalten und Bewertungen . Es werden zielgerichtet an der Umwelt orientierte Bildungsinhalte mit Bewegung und motorischem Training verbunden. Die Besten der Regionen ermitteln später den Landessieger.

Ganz leicht waren die Aufgaben nicht. Fell, Geweih und andere Körperteile an der von Förster Torsten Schneider betreuten Station den richtigen Waldtieren zuzuordnen, schafften die Kinder noch schnell. „Eindeutig – dieses Geweih gehört zum Rothirsch“, war sich Janice (10) sicher, während andere schon Eichhörnchen- und Fuchsfell erkannt und zugeordnet hatten.

Schwieriger wurde es schon, die am Waldboden lebenden Krabbler zu erkennen, die der Kamminker Revierförster Ymir Schreiber zur Demonstration extra eingesammelt hatte – Schnurfüßler, Mistkäfer und Asseln. Jetzt wissen die Zehnjährigen unter anderem, dass Asseln Kiemenatmer sind und die alten Ägypter den Mistkäfer verehrten.

Auch nicht ganz einfach war es für die Zehnjährigen, Nadelbäume nur anhand ihrer Nadeln zu erkennen. Das war das Schwerste, was Revierförster Axel Schiebe bei der Station der Baumartenbestimmung abfragte. Mit Blättern und Rinden hatten die Kinder weniger Probleme.

Zwischen den einzelnen Wissensstationen gab es immer wieder Gelegenheit, Geschicklichkeit zu beweisen. Zum ersten Mal stand bei einer Waldolympiade am Inselforstamt die Aufgabe, einen Graben zu überwinden. Gemeinschaftlich wurden Seile gespannt und die Mitschüler lautstark angefeuert, über den Graben zu hangeln. Um Treffsicherheit ging es hingegen beim Kienäppel-Zielwurf. „Die Dinger sind so leicht. Darum ist es schwierig, sie überhaupt so weit zu werfen und dann noch zu treffen“, sagte Liam aus Zinnowitz.

Und noch etwas wurde geübt. Der Verzicht auf Lob für Einzelleistungen. Mannschaftsgeist war gefragt. Am Ende zählte, wieviele Holzstäbchen die Klassen im Ganzen an den einzelnen Stationen einheimsen konnten.

Zum ersten Mal in der zehnjährigen Geschichte der Landesaktion auf Usedom lagen am Ende drei Gruppen gleichauf. Deshalb mussten sich die Förster ganz fix eine Zusatzaufgabe ausdenken. Mit acht Metern schätzten die Waldmäuse die Höhe der 8,5-Meter-Eiche am Forsthof am besten und siegten.

Angelika Gutsche

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.