Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Was heute in MV wichtig wird
Vorpommern Usedom Was heute in MV wichtig wird
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 26.01.2018
Auf Usedom beginnt die „Strandkorbsprint-WM“. Quelle: Jens Büttner/dpa
Anzeige
Ahlbeck

WM im Strandkorbsprint startet auf Usedom

Auf der Insel Usedom wird wieder das beste Team im Strandkorbschleppen gesucht. Zur „Strandkorbsprint-WM“ tragen von Freitag an verschiedene Teams aus Deutschland einen 60 Kilogramm schweren Korb im Rekordtempo über den Strand. Unter Flutlicht geht es am Abend mit den Qualifikationsläufen über die 20 Meter lange Rennstrecke los. Die Finalwettkämpfe starten dann am Samstag.

Die Veranstaltung ist Höhepunkt des 17. Usedomer Winterstrandkorbfestes, das bislang immer in Zinnowitz stattfand. Die Organisatoren sind in diesem Jahr nach Ahlbeck umgezogen.

Merkel zu CDU-Neujahrsempfang erwartet

Greifswald. Die CDU in Vorpommern-Greifswald lädt am Abend zu ihrem Neujahrsempfang nach Greifswald - und auch Bundeskanzlerin Angela Merkel wird erwartet. Merkel, zu deren Wahlkreis auch die Hanse- und Universitätsstadt Greifswald zählt, ist als Hauptrednerin angekündigt. Im Greifswalder Kulturbahnhof werden über 300 Vertreter aus der regionalen Politik, Wirtschaft und Kultur erwartet.

Für Freiheit, gegen Zensur – große Theater-Tagung

Greifswald. Unter dem Motto „Dramaturgien des Widerstands“ treffen sich in den kommenden Tagen rund 230 Theaterleute aus dem deutschsprachigen Raum und dem europäischen Ausland in Greifswald. Die Dramaturgische Gesellschaft diskutiert auf ihrer Jahrestagung bis Sonntag über internationale künstlerische Positionen zu Freiheit und Unfreiheit.

Landesmarketing soll mehr für Wirtschaft werben

Schwerin. Mecklenburg-Vorpommerns Marketing-Kampagne „Land zum Leben“ soll künftig mehr für die Wirtschaft werben. Diese Forderung der Regierungsparteien CDU und SPD wird im Landtag diskutiert. Die Koalition will erreichen, dass mehr Fach- und Führungskräfte, Rückkehrer, Familien, Gründer und Kreative den Nordosten als vielversprechenden Ort für sich wahrnehmen. Weitere Themen der Landtagssitzung sind der Lehrermangel und die künftige Entwicklung des schwächelnden Kinder- und Jugendtourismus in Mecklenburg-Vorpommern.

dpa/OZ

Einen schwer verletzten Menschen in die nächstgelegene Klinik zu bringen, ist in der Grenzregion mitunter schwierig. Es fehlen rechtlich verbindliche Normen.

26.01.2018

Das polnische Justizministerium hat auf seiner Website ein Verzeichnis von Tätern veröffentlicht, die Sexualverbrechen begangen haben.

26.01.2018

HSV tritt morgen gegen Spandau an: Revanche für Hinspiel-Niederlage soll her

26.01.2018
Anzeige