Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Wehr bekommt neues Fahrzeug
Vorpommern Usedom Wehr bekommt neues Fahrzeug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:30 17.05.2016
Neuer Transporter für die Rankwitzer Wehr: Als kleines Dankeschön luden die Brandschützer die Gemeindevertreter zum Grillfest ein. Quelle: Henrik Nitzsche
Anzeige
Rankwitz

Freude bei der Rankwitzer Feuerwehr: Der alte Kleintransporter, der über 300 000 Kilometer auf dem Tacho hatte, kann nun aussortiert werden. Für 33 000 Euro wurde ein neuer Mannschaftstransportwagen angeschafft. Neun Kameraden können damit zum Einsatz fahren. Die Wehr verfügt über 25 Aktive.

Auf der Wunschliste der Brandschützer steht nun noch ein neues Tanklöschfahrzeug. Laut Bürgermeister Arno Volkwardt sind dafür bereits im Haushalt der Kommune 130 000 Euro reserviert. Zu je einem Drittel teilen sich Kommune, Kreis und Land die Kosten. „Wir hoffen, dass es 2016 mit dem neuen Fahrzeug noch klappt“, sagt Wehrführer Robert Köster.

Nitzsche, Henrik

In der Nacht von Freitag zu Sonnabend kam es in einem leerstehenden Haus in Zinnowitz auf Usedom zu einem Brand. Laut Polizei handelte es sich um ein zwölf mal 20 Meter großes Gebäude an der Kreuzung B 111/Möskenweg.

15.05.2016

Bei drei Kollisionen bei Röbel, Dargun (Mecklenburgische Seenplatte) und dem vorpommerschen Anklam um die Mittagszeit entstand am Samstag ein Gesamtschaden von 35 500 Euro.

14.05.2016

Nach mindestens 40 Jahren Pause bauten die Vögel jetzt wieder ein Nest / Nur zwei Brutpaare im Großkreis sind aktuell bekannt

14.05.2016
Anzeige