Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Weigler: Kampf um Krankenhaus nicht beendet
Vorpommern Usedom Weigler: Kampf um Krankenhaus nicht beendet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 19.10.2016

Wolgasts Bürgermeister Stefan Weigler (parteilos) hat kaum Hoffnung, dass die am hiesigen Kreiskrankenhaus zu Jahresbeginn geschlossenen medizinischen

Abteilungen für Kinder und Frauen sowie die Geburtenstation wieder geöffnet werden. „Im Moment gibt es dafür meiner Meinung nach keine große Chance“, so das Stadtoberhaupt. Dennoch werde die Stadt in Kooperation mit der Bürgerinitiative dieses Ziel weiter verfolgen, sobald sich der Schweriner Landtag geordnet habe.

Eine medizinische Versorgung für Kinder und Jugendliche werde gebraucht – in welcher Form auch immer, so Weigler. Gleichzeitig betonte er, dass deutschlandweit eine Reform der Krankenhaus-Landschaft anstehe. „Und der erste Entwurf lässt für kleine Krankenhäuser mit weniger als 250 Betten nichts Gutes erahnen. Wir müssen darauf achten, dass wir das Krankenhaus Wolgast mit dem jetzigen Angebot überhaupt erhalten.“

ts

Mehr zum Thema

Ein Pflegefall kann jederzeit eintreten. Hilfe bieten die Pflegestützpunkte im Land an. Wichtig ist, dass die Angehörigen über eine Vorsorgevollmacht verfügen.

14.10.2016

Im Jahr 2017 steht eine umfassende Reform der Pflegestufen bevor. Neu ist dann, dass psychische und physische Erkrankungen in der Pflegebedürftigkeit gleichgesetzt werden.

14.10.2016

Die Familien Jelli und Saad sind aus Syrien nach Deutschland geflüchtet / Hier werden sie schrittweise integriert

14.10.2016

Die Gemeinde Lütow war als Skandal-Kommune verschrien. Zwischen 2011 und 2013 beherrschten Negativ-Schlagzeilen die Halbinsel. Eine Serie von Anschlägen beschäftigte die Polizei.

19.10.2016

Projektzirkus Andre Sperlich gastierte zum zweiten Mal in Karlshagen / 170 Kinder der Grundschule und der Kita erarbeiteten mit Trainern ein zweistündiges Programm

19.10.2016

Gute Nachricht für die Bewohner von Einzelgehöften im Raum Zarnitz: Mit zehn Ja-, sieben Nein-Stimmen und fünf Enthaltungen fasste die Wolgaster Stadtvertretung ...

19.10.2016
Anzeige