Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Weitere Großdemo fürs Krankenhaus

Wolgast Weitere Großdemo fürs Krankenhaus

Die Bürgerinitiative will hunderte Menschen am 3. November auf dem Platz der Jugend versammeln. Von hier aus geht der Demonstrationszug zum Krankenhaus, denn dessen Strukturveränderung ärgert die Leute nach wie vor.

Voriger Artikel
St. Gertrud am Reformationstag im Mittelpunkt
Nächster Artikel
Insolvenz stoppt Arbeiten in Karlshagen

Zu Ostern und zu Pfingsten gab es bereits große Demonstration pro Krankenhaus, hier über die Peenebrücke in Wolgast.

Quelle: Thilo Wallrodt

Wolgast. „Wir lassen nicht nach und geben nicht auf.“ Dieser Satz von Vorstandsmitglied Walter Klingner steht für die Philosophie der Bürgerinitiative für ein Kreiskrankenhaus Wolgast mit allen Abteilungen.

Als letzte große Aktion gibt es nun am 3.November eine Großdemonstration, zu der unter anderem Minister Glawe (CDU) und AfD-Landtagsmitglied Ralph Weber ihr Kommen zugesagt haben.

Außerdem warten die Protestler sehnlichst auf eine Einladung in die Staatskanzlei. Regierungschef Sellering hatte sie vor wenigen Wochen in Aussicht gestellt.

Steffen Dr. Adler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Protest gegen Präsident Maduro

Seit Monaten beharken sich die politischen Lager. Die Opposition will Präsident Maduro per Referendum aus dem Amt jagen, der Staatschef wehrt sich mit juristischen Winkelzügen. Am Sonntag wollen beide Seiten wieder miteinander reden.

mehr
Mehr aus Usedom
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist