Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Weniger Arbeitslose als vor einem Jahr
Vorpommern Usedom Weniger Arbeitslose als vor einem Jahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 01.12.2016

Für die Arbeitnehmer im Geschäftsstellenbezirk Wolgast/Insel Usedom der Agentur für Arbeit gab es im November 2016 erneut eine leichte jahreszeitliche Anspannung auf dem Arbeitsmarkt. Laut gestern von der Agentur veröffentlichter Zahlen ist die Arbeitslosigkeit von Oktober zu November in diesem Bereich um 486 Arbeitssuchende und damit auf 2296 Personen angestiegen.

Allerdings ist das besser als im Vorjahr, als 418 Arbeitslose mehr auf der Suche nach einem Job waren. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen betrug somit im November 2016 insgesamt 9,8 Prozent. Zum Vergleich: zur selben Zeit wurden 2015 noch 11,4 Prozent notiert.

Hinzu kommt, dass mit 915 Personen, die sich neu oder erneut arbeitslos meldeten, 131 weniger auf Jobsuche waren, als noch vor einem Jahr. Zur selben Zeit endete für 420 Personen die Arbeitslosigkeit.

Damit sind im Geschäftsstellenbezirk Wolgast seit Jahresbeginn 6173 Arbeitslose gemeldet – ein Minus von 791 zum Vergleichszeitraum 2015. 6944 Menschen meldeten sich als Arbeitssuchende ab.

Im Vergleich dazu gibt es annähernd gleich viele freie Arbeitsstellen in der Region. Im November stieg die Zahl um nur 26 Stellen auf 323 Angebote – ein Job weniger als 2015. Allerdings wurden seit Jahresbeginn 64 Kräfte weniger gesucht als 2015. Insgesamt gingen bis Ende November 1499 Arbeitsstellen ein.

Der Trend im Raum Anklam ist ähnlich. Die Arbeitslosenquote betrug hier im November 2016 noch 14,2 Prozent (15 Prozent 2015).

OZ

Der Kreiselternrat macht Druck auf den Kreistag in Sachen Schülerverkehr. Unter dem Slogan „Damit ALLE zur Schule kommen“ wurden bereits vor der jüngsten Sitzung ...

01.12.2016

Möbelmarkt MMZ stattet Kinderdorfhaus „Nordlicht“ auf Spendenbasis mit einer nagelneuen Küche aus

01.12.2016
Usedom GUTEN TAG LIEBE LESER - Ganz persönliche Tipps

Wieder was Neues, das Ihnen die OSTSEE-ZEITUNG bietet. Und zwar ein kleines Stückchen zusätzlicher Service.

01.12.2016
Anzeige