Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Wer wird die nächste Leuchte?
Vorpommern Usedom Wer wird die nächste Leuchte?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 28.10.2017

Der Ahlbecker Jürgen Kraft hat gezeigt, wie es geht. Nun will der Heringsdorfer Sven Brümmel nachlegen. Er möchte auch in der NDR-Quizshow eine „Leuchte des Nordens“ werden. Am Sonntagabend kommt es um 22.05 Uhr zum großen Aufeinandertreffen zwischen fünf Kandidaten aus den norddeutschen Bundesländern. Schon kurz vor dem Weihnachtsfest 2016 gab es die Aufzeichnungen in einem Hamburger Studio. Brümmel, dessen Fachgebiet die Geschichte ist, musste bis zum heutigen Tag Stillschweigen bewahren, welchen Platz er belegte. In der Quizshow mit Moderator Jörg Pilawa geht es bei den Fragen sprichwörtlich quer durch den Gemüsegarten. So viel kann Brümmel verraten: Bei einigen Fragen kam der Usedomer ins Straucheln. Wie er sich geschlagen hat und ob er auch die „Leuchte des Nordens“

wird, sehen Sie am Sonntagabend im NDR. Dann wären es schon zwei Einwohner der Kaiserbäder, die sich als besonders kluge Köpfe bewiesen haben. Im Januar rettete Jürgen Kraft die Antwort „Oldenburg“

zum Sieg.

OZ

Mehr zum Thema

Mit 86 Jahren hat John le Carré noch viel Wut im Bauch. Der britische Schriftsteller wirft der Regierung in London Unfähigkeit vor und fordert zum Widerstand gegen US-Präsident Donald Trump auf, der eine Gefahr für westliche Werte sei.

23.10.2017

Der Schauspieler Charly Hübner hat eine Dokumentation über die linke Band Feine Sahne Fischfilet aus MV gedreht / Es ist auch ein Film über seine eigenen Wurzeln

25.10.2017

Im Supermarkt steht Kohl nur beim Gemüse, aber er steckt auch im Smoothie oder in Gemüsechips. Gerade Grünkohl hat sich in den vergangenen Jahren vom unliebsamen Wintergemüse zum angesagten Superfood gemausert. Doch was macht Kohl eigentlich so gesund?

25.10.2017

Greifswalder Forscher gehen neue Wege in der Nierenforschung

28.10.2017

Einwohner äußern großen Unmut und lehnen Erdgasförderung ab

28.10.2017

Nur auf Rügen rollen Bagger, um Leitungen zu verlegen. In Vorpommern- Greifswald ist noch nicht einmal klar, welche Orte schnelles Internet bekommen sollen.

28.10.2017
Anzeige