Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Wieder Seniorenwoche in Karlshagen

Karlshagen Wieder Seniorenwoche in Karlshagen

Zum zwölften Mal lädt die Ortsgruppe Karlshagen/Trassenheide der Volkssolidarität zur Karlshagener Seniorenwoche ein. Sie wird dabei unterstützt vom Seniorenbeirat des Ostseebades Karlshagen.

Karlshagen. Zum zwölften Mal lädt die Ortsgruppe Karlshagen/Trassenheide der Volkssolidarität zur Karlshagener Seniorenwoche ein. Sie wird dabei unterstützt vom Seniorenbeirat des Ostseebades Karlshagen. Zwischen dem Start am 30. Mai und dem Abschluss am 3. Juni liegt eine bunte Palette von Veranstaltungen, gemischt aus körperlicher Fitness, Wissensbereicherung und Zusammensein in fröhlicher Runde.

Die diesjährige Seniorenwoche beginnt am Montag, dem 30. Mai, mit der traditionellen Sternwanderung, die diesmal nach Trassenheide führt. An der Begegnungsstätte „Kiek in“, deren zehnjähriges Bestehen mit dieser Woche begangen wird, starten die Wanderer um 13.45 Uhr, während sich die Fahrradfahrer dort um 14.15 Uhr auf den Weg machen. Wer nicht mehr so gut zu Fuß oder am Pedal ist, kann um 14.30 Uhr per Auto nach Trassenheide abfahren. Während am Dienstag, dem 31. Mai, der „Karlchen-Chor“ am Chortreffen in Stolpe teilnimmt und auf viele Mitfahrer hofft, steht am Abend ab 19 Uhr im „Kiek in“ ein Reisebericht von Claudia Lippert zum Thema „Island“ auf dem Programm. Am 1. Juni wird ab 14.30 Uhr, ebenfalls im „Kiek in“, zu einer Runde mit Karlshagens Bürgermeister Christian Höhn eingeladen. Er wird die Teilnehmer mit Informationen über ihren Heimatort versorgen und Fragen beantworten. An selber Stelle geht es am 2. Juni ab 14.30 Uhr um das Thema „Patientenverfügung“.

Kompetenter Partner ist dabei Dr. Andreas Crusius, Präsident der Ärztekammer von MV. Der 3. Juni schließlich hält gleich zwei Ereignisse bereit: ab 10.30 Uhr das Sportfest auf dem Gelände des Jugend- und Vereinshauses und ab 18 Uhr den Abschlussball im „Kiek in“.

Die Organisatoren bitten darum, sich für alle Veranstaltungen rechtzeitig in der Senioren-Begegnungsstätte anzumelden.

Entstanden ist die Idee zu dieser Seniorenwoche übrigens in einer Runde des damaligen Seniorenbeirates der Mietergenossenschaft. Er hatte sich in der heute nicht mehr existierenden Begegnungsstätte „Taun lütten Snack“ an der Hauptstraße zu einer Ideensuche getroffen und dabei die heute noch beliebte Veranstaltungsreihe aus der Taufe gehoben.

db

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Gut 35 Millionen Google-Treffer finden sich zu Bob Dylan. Rund 100 Millionen Tonträger soll der legendäre Musiker verkauft haben - und damit weniger als Taylor Swift oder Justin Bieber. Doch mit schnöden Zahlen lässt sich das Kulturphänomen Dylan ohnehin nicht erfassen.

mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.