Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Wiking-Boxteam aus Berlin sucht Talente von der Küste
Vorpommern Usedom Wiking-Boxteam aus Berlin sucht Talente von der Küste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:44 15.01.2015
Boxstall-Besitzer und Promotor Winfried Spiering (rechts im Bild) will Jugendliche von der Insel Usedom und aus Wolgast für den Sport, insbesondere fürs Boxen begeistern. Dieses Bild aus dem Jahr 2007 zeigt Manager Spiering gemeinsam mit Profiboxer Sebastian Sylvester (m.) und dessen Trainer Hartmut Schröder (l.) nach einem EM-Boxkampf in Zwickau. Quelle: Action Press/pastierovic, Igor
Wolgast

Boxsport-Enthusiasten wollen in Wolgast an eine alte Tradition anknüpfen. Der Berliner Boxstallbesitzer und -manager Winfried Spiering plant eine Talentsuche in der hiesigen Küstenregion.

Der gebürtige Greifswalder ist Vorsitzender des im Dezember 2013 in Wolgast gegründeten Vereins Wiking-Winner-Boxteam OVP und möchte nach eigenen Angaben in diesem Jahr in Wolgast eine Trainings- und Wettkampfstätte vornehmlich für jugendliche Boxer etablieren.

Die Verkaufsverhandlungen für eine geeignete Immobilie könnten voraussichtlich im zweiten Quartal dieses Jahres erfolgreich abgeschlossen werden.

Auch für soziale Belange will sich das Wiking-Winner-Boxteam einsetzen. Am 7. Februar lädt der Wolgaster Verein um 19 Uhr zu einer Benefiz-Lesung mit dem Sumo-Weltmeister Alexander Czerwinski in der Wolgaster Gaststätte Fischmarkt 3 ein.



Tom Schröter

Heringsdorfer Gremium sprach sich für einen inselweiten Präventionsrat aus. Verhandlungen sollen nun folgen.

14.01.2015

Amtsverwaltung rät Gemeinden wegen organisatorischen Fehlern bei der Wahl und anhängigen Klagen zu neuen Abstimmungen.

14.01.2015

30 Spender ließen sich in Heringsdorf anzapfen. Dabei war auch ein Koch aus Holland.

14.01.2015