Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Wikingertruhe als Hochzeitsgeschenk
Vorpommern Usedom Wikingertruhe als Hochzeitsgeschenk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 06.08.2016
„Freizeit-Wikinger“ Heinz Chust aus Peenemünde hat sich für seine Enkelin ein besonderes Geschenk ausgedacht. Quelle: Peter Machule

Da steht er mit Streitaxt, Tunika und Fellmütze – Hobbywikinger Heinz Chust. Der 65-jährige, gelernte Schuhmacher aus Peenemünde hat sich für Enkelin Svea ein besonderes Hochzeitsgeschenk einfallen lassen, denn sie heiratet heute im Wolgaster Standesamt. Und da es Enkelin Svea genauso wie deren Papa Tino und eben auch Opa Heinz das Leben und Brauchtum jener legendären Nordmänner angetan hat, fertigte er ihr in traditioneller Bauweise unter Verwendung alter Werkzeuge ohne Stahlnägel eine Schmucktruhe aus Eichenholz. Über 200 Stunden hat er an der Truhe gewerkelt. „In unserer Familie haben alle nordische Vornamen, meine Frau heißt Ulrike, meine zweite Enkeltochter Skady und meine fünfmonatige Urenkelin heißt Rike“, verrät der Nordmann.

pm

Birgit Pantermehl (66) war gestern völlig überrascht, als Direktor Mirko Daus sie am Eingang des Wolgaster Tierparks mit einem Blumenstrauß und zwei Kuscheltieren überraschte.

06.08.2016

20 Kinder und Jugendliche aus Deutschland und Polen lernten im Kidscamp des Volksbundes Geschichte und Natur

06.08.2016

Zum Schuljahr 2017/18 soll Karlshagen eine Regionale Schule mit Grundschulteil haben /Elternprotest prallte ab

06.08.2016
Anzeige