Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Nächtlicher Wildunfall auf Usedom
Vorpommern Usedom Nächtlicher Wildunfall auf Usedom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 29.10.2018
Ein totes Reh liegt am Straßenrand. Gerade im Herbst kommt es zu vielen Wildunfällen. Quelle: Arno Burgi
Wolgast

Im Wolgaster Ortsteil Mahlzow auf der Insel Usedom kam es in der Nacht zu Montag zu einem Wildunfall mit hohem Sachschaden. Wie die Polizei mitteilt, kollidierte gegen 1.45 Uhr ein Mercedes mit einem Reh. Das Tier konnte flüchten. Das Auto touchierte noch die Leitplanke und kam dann zum Stehen. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von 5000 Euro. Die Fahrt konnte nach der Unfallaufnahme mit der Polizei fortgesetzt werden.

In der Region kommt es beinahe täglich zu größere und kleineren Wildunfällen.

Hannes Ewert

Usedom Zusammenarbeit mit Brasilien - Landkreis kooperiert mit Region Pomerode

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald und die Region Pomerode im brasilianischen Bundesstaat Santa Catarina möchten zusammenarbeiten.

29.10.2018
Usedom Reifen auf der Insel Usedom zerstochen - Unbekannte zerstechen Reifen in Mölschow

Unbekannte Täter verursachen Schaden von 1400 Euro

29.10.2018
Usedom Herbststurm an der Ostsee - Wind sorgt für hohe Wellen am Strand

An der Ostsee wurden am Montag Windgeschwindigkeiten von 65 km/h erreicht.

29.10.2018