Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bessere Auslastung: Usedom steuert auf Rekordjahr zu

Heringsdorf Bessere Auslastung: Usedom steuert auf Rekordjahr zu

Kaiserbäder registrieren bis Ende Mai einen Anstieg von 50 000 Übernachtungen / Zuwächse vermeldet auch Zinnowitz / Trassenheide legt im Mai bei Sonnenstunden zu

Heringsdorf. Heringsdorfs Kurdirektor blickt mit Freude zurück auf die vergangenen Wochen. Im Tourismusausschuss erklärte er in dieser Woche, dass bis Ende Mai 50000 Übernachtungen mehr in den Kaiserbädern registriert wurden. Das spiegelte sich auch bei der Parkplatzsituation wieder. „Hier stiegen die Einnahmen bis Ende Mai um 49 Prozent“. Für ihn ein traumhafter Start ins Jahr 2016. Der Tourismus-Chef der Kaiserbäder sieht vor allem die internationale Lage als einen Grund an, warum immer mehr Urlauber dem Ausland den Rücken kehren und nun bevorzugt im eigenen Land den Urlaub verbringen.

Verlässliche Zahlen kann Koserows Kurdirektorin Nadine Riethdorf zwar nicht liefern, doch „die Tendenz sieht gut aus. Die ersten drei Monate im Jahr sind traumhaft gelaufen. Zwar lag der April etwas unter Vorjahresniveau, dafür hatten wir im Mai wieder Steigerungen.“ Nadine Riethdorf sieht durchaus einen Trend, dass die Deutschen wieder mehr Urlaub im eigenen Land machen. „Anfang des Jahres haben wir sicherlich auch davon profitiert, dass in den Skigebieten kaum Schnee lag. Viele haben sich dann statt halbverschneiter Berge doch für die Ostsee entschieden“, so die Kurchefin. Im vergangenen Jahr legten die Koserower ein Traumergebnis hin. „Erstmals kamen wir bei den Gästen an die 100 000 heran, bei den Übernachtungen lagen wir bei über 500000“, sagt Nadine Riethdorf.

Auf Zuwächse hofft in diesem Jahr auch Trassenheides Kurchefin Teresa Dieske. Mit Zahlen unterlegen kann sie das aber noch nicht – „von Mai bis Oktober erheben wir erst Kurtaxe. Die ersten beiden Quartale des Jahres verlaufen tendenziell sehr positiv. Erhöhte Gästezahlen haben hier vielseitige Hintergründe: umfangreiche und zielgerichtete Marketingmaßnahmen der Insel Usedom sowie zahlreiche saisonverlängernde inselweite Maßnahmen wie beispielsweise das Trassenheider Eisbadespektakel mit über 2000 Gästen an einem Veranstaltungstag im Februar. Doch auch die internationale Lage trägt zur Stärkung der Reisewahrnehmung deutscher Urlauber im eigenen Land bei“, so Teresa Dieske, die noch ein weiteres Indiz für steigende Gästezahlen hat – das Wetter.

Mehr Sonne und weniger Regen lautet die Erfolgsformel im Ostseebad. Allein im Mai 2016 strahlte Klärchen 88 Stunden mehr als im Mai 2015. Dazu fiel weniger Regen – von Januar bis Mai 2016 waren es in Trassenheide 132 Millimeter pro Quadratmeter, im gleichen Zeitraum im Vorjahr waren es noch 217 Millimeter. „Das alles spricht schon für eine gute Vorsaison, weil wir bedingt durch das gute Wetter mehr Tagesgäste im Ort und Spontananreisende auf unserem Campingplatz haben“, sagt Teresa Dieske.

In Karlshagen bestätigte sich der inselweite Trend dagegen noch nicht. „Auf Grundlage der abgerechneten Kurtaxenkarten können wir sagen, dass die Auslastung gleichbleibend zum vergangenen Jahr ist“, sagt Kurdirektorin Silvia-Beate Jasmand. In dem nördlichsten Ostseebad der Insel reisen jedes Jahr etwa 80 000 Gäste an. Etwas mehr als eine halbe Million Übernachtungen werden gezählt.

Auf ein sehr gutes Ergebnis hofft in diesem Jahr auch die Zinnowitzer Kurdirektorin Monika Schillinger. Für das erste Quartal meldet sie bereits eine Steigerung gegenüber dem Vorjahreszeitraum. „Bis April hatten wir bei Übernachtungen und Ankünften einen Anstieg von jeweils rund 4,7 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.“

Hannes Ewert und Henrik Nitzsche

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stillstand auf der B 196 in Richtung Inselmitte – wegen Baumpflegearbeiten.

Touristen verbrachten den halben Tag im Stau / Patienten mussten ihre Termine absagen / Straßenmeisterei: Die Arbeiten werden frühestens Ende der Woche abgeschlossen sein

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.