Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
„Die Spontanurlauber fehlen“

Zinnowitz „Die Spontanurlauber fehlen“

Durchwachsener Sommer schlägt sich auf die Buchungsnachfrage auf den Campingplätzen nieder

Zinnowitz. „Des Campers Fluch ist Regen und Besuch. Besuch geht ja noch“ lautet einer der Sprüche, die sich Liebhaber von Wohnwagen und Co. gerne an ihre Außentür kleben.

Wenn der Regen allerdings zu viel wird, wird es noch schlimmer als Besuch. Der Vormonat Juli war einigen Urlaubern wohl zu nass und zu kalt. Das merkten manche Betreiber von Campingplätzen. Laut amtlichen Wetterdaten hatte der Juli rund 30 Stunden weniger Sonne als noch im gleichen Monat des Vorjahres.

„Einige Besucher, die lange im Voraus ihre Anzahlung überwiesen, reisten aufgrund des unbeständigen Wetters nicht an. Wir haben in diesem Jahr auch weniger Spontanreisende als in den Vorjahren“, sagt Teresa Dieske, Kurdirektorin in Trassenheide. Das entnehme sie ihrem „Bauchgefühl“. Trotzdem sei die Auslastung der Anlage im Inselnorden ähnlich hoch wie in den vergangenen Jahren. Ihr fehlt bei einigen Urlaubern die Flexibilität. „Wäre das Wetter beständiger, würden mehr Kurzreisende kommen“, sagt sie.

In Karlshagen herrscht eine ähnliche Situation. „Vorzeitige Abreisen aufgrund der sehr wechselhaften Wetters gab es in diesem Jahr, aber nur sehr selten“, sagt Christina Hoba vom Eigenbetrieb der Gemeinde. Auch wenn das Wetter nicht jeden Tag für einen Besuch am Strand einlud, sind die Camper dankbar für familienfreundliche Angebote direkt auf dem Campingplatz. „Dazu zählt zum Beispiel das Basteln, Speckstein schleifen, Kinderschminken, Puppentheater oder ein Zauberprogramm“, erzählt sie.

Eine „handvoll“ Gäste beendeten auch auf dem Zeltplatz in Ückeritz vorzeitig ihren Urlaub. „In einem Hotel oder einer Ferienwohnung ist man wettertechnisch immernoch besser untergebracht als im Zelt.

Das liegt in der Natur der Sache. Aber die Camper lieben die Freiheit auf dem Platz“, sagt Jesko Grüning, Projektleiter des Areals. 25 000 Gäste kommen jährlich für den Camping-Urlaub nach Ückeritz.

„Es sind nur ganz wenig Gäste nicht gekommen, die vorher gebucht haben“, berichtet er.

Sabine Weidle vom Naturcampingplatz in Lassan vermisst in diesem Jahr die Spontanurlauber. „Im vergangenen Jahr hatten wir so viele Gäste, die ohne Vorankündigung an die Ostsee kamen. Diese blieben in diesem Jahr oftmals aus“, sagt sie. Die Urlauber mit Wohnwagen und Wohnmobilen seien, im Vergleich zu ihren Nachbarn im Zelt, standhafter. „Wir hatten schon mehrere Abreisen von Gästen mit einem Zelt. Ihnen war es auf Dauer einfach zu kalt“, erklärt sie.

Gute Nachrichten gibt es für die Camper für die kommende Woche. Nach bisheriger Voraussage soll der Sommer mit voller Kraft zurückkommen. In einigen Teilen des Landes werden sogar bis zu 30 Grad Celsius erwartet. Inwieweit die Insel Usedom vom Comeback des Sommers betroffen ist, werden wir sehen.

Laut Usedom Tourismus GmbH ist der Camping-Tourismus ein stetig wachsender Markt. „Im Vergleich zwischen 2014 und dem Vorjahr gab es einen Anstieg in Höhe von 7,4 Prozent. Für dieses Jahr erwarten wir ähnliche Werte“, sagt Geschäftsführerin Dörthe Hausmann.

Hannes Ewert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Boltenhagen

In Boltenhagen sind die ersten öffentlichen Sanitäranlagen fertig modernisiert / Urlaubern gefallen sie gut

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.