Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Die Welt mit Kinderaugen entdecken

Karlshagen Die Welt mit Kinderaugen entdecken

Emma Frost (10) begann gestern ihre Arbeit als Kinder-Kurdirektorin in Karlshagen

Karlshagen. Sie ist zehn Jahre alt und trägt nun das Kommando über mehr als 15 000 Kinder, die jedes Jahr in das nördlichste Ostseebad der Insel zum Urlaub kommen. Emma Frost wurde gestern zur neuen Kinder-Kurdirektorin von Karlshagen ernannt. Kurdirektorin Silvia- Beate Jasmand (59) beglückwünschte das Mädchen aus der 4. Klasse der Karlshagener Grundschule zu ihrem neuen Posten.

Seit drei Jahren hat Karlshagen als einziger Ort der Insel Usedom diese Position zu vergeben. „Die Kinder sollen den Ort mit Kinderaugen betrachten und darauf aufmerksam machen, was getan werden muss. Das Hauptaugenmerk liegt natürlich auf dem Tourismus“, sagt Jasmand. Zu ihren Aufgabenfeldern zählt die Mitarbeit bei Veranstaltungen oder der Erstellung von Flyern für Kinder. „Es ist nicht, nur lächelnd am Strand herumlaufen“, sagt Mitarbeiterin Christina Hoba.

Emma Frost, die in ihrer Freizeit gerne reitet und bastelt, weiß schon, was sie im Sommer mit den Kindern unternehmen will. „Ich will unter anderem eine Sprechstunde für Kinder im Strandkorb veranstalten. Dann können die jüngsten Besucher sagen, was ihnen gefällt oder wo sie noch Verbesserungsbedarf sehen“, erklärt sie. Silvia-Beate Jasmand betont, wie wichtig die Aufgabe in den vergangenen Jahren geworden ist. „Karlshagen zielt bei den Urlaubern besondern auf die Familien ab. Jeder fünfte Besucher ist ein Kind beziehungsweise Jugendlicher unter 18 Jahren. Und es werden immer mehr. Das hat unter anderem damit zu tun, dass immer mehr Menschen ihren Urlaub in Deutschland verbringen“, sagt sie.

Neu sind Emma Frost die Aufgaben nicht. Die Zehnjährige, die erst seit etwas mehr als einem Jahr in Karlshagen wohnt, wirkte bereits im „Kids für Kids“-Team des Eigenbetriebes mit.

Die neue Kinderkurdirektorin wurde für zwei Jahre gewählt. „Sie ist die Jüngste, die wir je hatten. Die anderen waren bei ihrem Amtsantritt zwölf Jahre“, betont Christina Hoba.

Ihr Vorgängerinnen Hannah und Jessica gestalteten unter anderem das Kinderzimmer im Haus des Gastes , die Choreographie des „Karlchen-Liedes“ und saßen in der Jury beim Drachenfest.

Vier Bewerberinnen rangen um das Amt der Kinderkurdirektorin. „Es waren nur Mädchen dabei. Die sind etwas ehrgeiziger als die Herren. Das merkt man auch bei den großen Kurdirektoren. Es gibt mit Thomas Heilmann nur einen Kurdirektor auf der Insel Usedom. Die Frauen haben die Oberhand. Das wird wohl auch so bleiben“, so Jasmand.

Von Hannes Ewert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock

Viele Häuser ausgebucht / Veranstaltungen versüßen Gästen trübes Frühlingswetter

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.